11.12.2014
FLUG REVUE

Airbus HelicoptersTiger HAD Block 2 für französische Heeresflieger

Die ALAT hat gestern ihre ersten beiden Tiger HAD in der nachgebesserten Ausführung „Block 2“ übernommen. Sie gehen an das 1. Hubschrauberregiment in Phalsbourg.

Tiger HAD Block 2 November 2014

Die französischen Heeresflieger haben am 10. Dezember 2014 ihre ersten beiden Tiger HAD übernommen (Foto: Airbus Helicopters/Deulin).  

 

Mit dem Block 2 werden laut Airbus Helicopters die vollen Fähigkeiten der HAD-Variante erreicht. Deren Lieferung an die französischen Heeresflieger hatte im Juni 2013 begonnen, und derzeit sind sechs der Kampfhubschrauber bereits im Dienst. Die Zulassung des „Block 2“ wurde am 17. November erreicht.

Die Verbesserungen des Block 2 betreffen eine höhere Präzision beim Verschuss von Raketen, zusätzliche Kraftstofftanks unter den Auslegern, digitale Funkgeräte und die Einsatzfähigkeit von Schiffen aus. Auch der Flugbereich, in dem Lenkwaffen der Typen Spike und Hellfire abgefeuert werden können wurde erweitert.

Neben den sechs Tigre HAD hat die ALAT Auch 40 Tigre HAP. Insgesamt sind bisher 110 der Kampfhubschrauber an Frankreich, Deutschland, Australien und Spanien ausgeliefert worden.



Weitere interessante Inhalte
Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres

02.01.2018 - Die Heeresfliegertruppe unterstützt mit ihren Transport- und Kampfhubschraubern den Einsatz der Bodentruppen. Nach der Abgabe der CH-53 an die Luftwaffe gibt es noch drei fliegende Regimenter. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Schießkampagne in der Oberlausitz

13.12.2017 - Nachdem der Kampfhubschrauber Tiger wieder für den Flugbetrieb freigegeben ist, setzt das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar die Ausbildung der Besatzungen fort. … weiter

Starke Kämpfer Die Kampfhubschrauber der Welt

06.11.2017 - Kampfhubschrauber sind heute integraler Bestandteil von Heereseinsätzen. Europäische, amerikanische, russische und jetzt auch chinesische und indische Muster stehen zur Auswahl. … weiter

Heeresflieger Tiger in Mali fliegen wieder

05.10.2017 - Am Mittwoch waren die Tiger-Kampfhubschrauber des Heeres erstmals seit dem Absturz im Juli wieder in Mali in der Luft. … weiter

UN-Mission Minusma Erster Tiger-Einsatzflug in Mali

09.05.2017 - Wie die Bundeswehr jetzt mitteilte, haben die Tiger des Heeres von Gao aus ihren ersten Einsatz für die Vereinten Nationen geflogen. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert