16.09.2010
FLUG REVUE

Tiger HAD wird nun in Spanien erprobt

Eurocopter setzt die Erprobung des Tiger HAD am spanischen Sitz des Unternehmens in Albacete fort. Die Lieferung ist für Anfang 2012 vorgesehen.

Tiger HAD 5001 Spanien

Eurocopter in Spanien hat den Tiger HAD seit September 2010 im Test (Foto: Eurocopter).  

 

Zur Vorbereitung auf den im Dezember 2011 geplanten ersten Schritt seiner Qualifizierung (Block 1) wird sich der Tiger HAD in den nächsten 15 Monaten einem umfangreichen Testprogramm mit Erprobungs- und Entwicklungsflügen unterzogen. Da der Beurteilungsprozess die Waffensysteme mit einschließt, sind noch dieses Jahr Schießkampagnen mit den Lenkwaffen Mistral und Spike geplant.

„Hiermit hat erstmals Eurocopter Spanien die Verantwortung für die Erprobung eines Hubschrauber-Prototyps übernommen“, sagte Liberto Negral, der in Spanien die Regierungsprogramme von Eurocopter leitet.

Die Lieferung der ersten zwei Serienexemplare des Tiger HAD ist für Anfang 2012 terminiert. Bestellungen dieses Modells aus Eurocopters Kampfhubschrauber-Familie Tiger liegen bereits aus zwei Ländern vor: Spanien hat 24 Stück in Auftrag gegeben, Frankreich 40. Daneben wird der Tiger HAD auch am Exportmarkt angeboten.



Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger Letzter Tiger-Einsatzflug in Mali

18.06.2018 - Nach 14 Monaten haben die vier Kampfhubschrauber Tiger der Heeresflieger ihren Dienst für die Vereinten Nationen in Mali offiziell beendet. … weiter

Erste Lieferung der SAR-Ausführung H175 für Hongkong

18.06.2018 - Der in Hongkong ansässige Government Flying Service (GFS) hat als Erstkunde drei Airbus Helicopters H175 in der Konfiguration für Such- und Rettungseinsätze erhalten. … weiter

Heeresflieger Fünf geleaste H135 in Bückeburg

12.06.2018 - Der ADAC hat von Airbus Helicopters die fünfte und letzte H135 erhalten, die für die Ausbildung und Scheinerhaltung von Piloten der Bundeswehr geleast werden. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete