13.12.2017
FLUG REVUE

Kampfhubschrauberregiment 36Tiger-Schießkampagne in der Oberlausitz

Nachdem der Kampfhubschrauber Tiger wieder für den Flugbetrieb freigegeben ist, setzt das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar die Ausbildung der Besatzungen fort.

Tiger Oberlausitz Schießkampagne 2017

Die Tiger der Heeresflieger führen ihre Schießübungen auf dem Truppenübungsplatz in der Oberlausitz durch (Foto: Bundeswehr/Marco Dorow).  

 

Auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz absolvierten etwa 150 Soldatinnen und Soldaten des Regiments eine intensive Schießausbildung. Mit vier Kampfhubschraubern fliegen die Besatzungen täglich Tag und Nacht zu verschiedenen Schießübungen. Es kommen unterschiedliche Waffen wie das Maschinengewehr Kaliber 12,7 Millimeter, die ungelenkte 70 Millimeter Rakete oder die drahtgelenkte Panzerabwehrrakete HOT 3 zum Einsatz.

„Die Einsatzausbildung steht an erster Stelle, hierzu bündeln wir alle Ressourcen“, betonte Regimentskommandeur Oberst Volker Bauersachs. Deshalb seien jetzt vier Wochen am Stück für die Schießausbildung vorgesehen, um wirklich alle erforderlichen Übungen für die jeweilige Ausbildungshöhe noch in diesem Jahr absolvieren zu können.

Natürlich binde der Mali-Einsatz des einzigen Kampfhubschrauberregiments der Bundeswehr erhebliche Kräfte. „Die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft in Mali bis Mitte 2018 lässt jedoch keinen anderen Ansatz zu“, so Oberst Bauersachs.



Weitere interessante Inhalte
Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres

02.01.2018 - Die Heeresfliegertruppe unterstützt mit ihren Transport- und Kampfhubschraubern den Einsatz der Bodentruppen. Nach der Abgabe der CH-53 an die Luftwaffe gibt es noch drei fliegende Regimenter. … weiter

Starke Kämpfer Die Kampfhubschrauber der Welt

06.11.2017 - Kampfhubschrauber sind heute integraler Bestandteil von Heereseinsätzen. Europäische, amerikanische, russische und jetzt auch chinesische und indische Muster stehen zur Auswahl. … weiter

Heeresflieger Tiger in Mali fliegen wieder

05.10.2017 - Am Mittwoch waren die Tiger-Kampfhubschrauber des Heeres erstmals seit dem Absturz im Juli wieder in Mali in der Luft. … weiter

UN-Mission Minusma Erster Tiger-Einsatzflug in Mali

09.05.2017 - Wie die Bundeswehr jetzt mitteilte, haben die Tiger des Heeres von Gao aus ihren ersten Einsatz für die Vereinten Nationen geflogen. … weiter

Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?