10.08.2012
FLUG REVUE

Tiger: Vorbereitungen für Afghanistan-Einsatz „2013“

Das Kampfhubschrauberregiment 36 hat die ersten Serienmaschinen des Tigers in der Ausstattung für den Afghanistaneinsatz verfügbar und setzt seine Vorbereitungen für die Verlegung nach Mazar-e Sharif fort.

Tiger Fritzlar 2012

Der Tiger wird beim Heer ausschließlich in Fritzlar fliegen (Foto: Heer/Steffan).  

 

In Afghanistan soll der Tiger „ab 2013" im Verantwortungsbereich des deutschen Regionalkommandos Nord Bedrohungen aufklären und Soldaten am Boden in Gefechten unterstützen. Auch Begleitschutz für Transporthubschrauber und für Konvois am Boden soll zu seinen Aufgaben gehören.

Mit der für September erhofften Auslieferung des achten Hubschraubers in der ASGARD- Version wird das Regiment über insgesamt 16 Tiger – und damit über die Hälfte des bisher geplanten Umfangs – verfügen. Damit werden laut Heer „die Voraussetzungen für die Durchhaltefähigkeit der Einsatzkontingente und für die Ausbildung der Folgekontingente geschaffen."



Weitere interessante Inhalte
Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Schießkampagne in der Oberlausitz

13.12.2017 - Nachdem der Kampfhubschrauber Tiger wieder für den Flugbetrieb freigegeben ist, setzt das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar die Ausbildung der Besatzungen fort. … weiter

Airbus Helicopters Mexiko übernimmt letzte AS565 MBe Panther

06.12.2017 - Die mexikanische Marine hat ihre letzten beiden AS565 MBe-Hubschrauber während einer Auslieferungszeremonie bei Airbus Helicopters in Marignane erhalten. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

01.12.2017 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Airbus Helicopters Werk in Albacete erhält zusätzliche Aufgaben

30.11.2017 - Das vor zehn Jahren eröffnete spanische Werk von Airbus Helicopters soll künftig die Hecksektionen für die gesamte Palette von Airbus-Hubschraubern bauen. … weiter

Airbus Helicopters Weitere H225 für Südkoreas Rettungsdienst

22.11.2017 - Airbus Helicopters hat vom südkoreanischen National 119 Rescue Headquarters den Zuschlag für den Kauf von zwei weiteren H225-Hubschraubern erhalten. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen