17.06.2013
FLUG REVUE

Transall: ESG testet modularen Rüstsatz für Nachtsichtflugausstattung

Im Rahmen der Produktverbesserung C-160 Transall zur Herstellung der taktischen Nachtsichtflugbefähigung hat die ESG für die Bundeswehr einen modularen Rüstsatz entwickelt. Er wird derzeit eingerüstet.

Der Rüstsatz ersetzt die gesamte bisherige konventionelle Luftfahrtzeugbeleuchtung sowie die Cockpitinstrumente durch nachtsichtkompatible (NVIS) sowie Infrarot-(IR-) Elemente. Zur Gewährleistung der Flugsicherheit und zur Befähigung zu taktischen Tiefflug- und Landemanövern unter Nachtsichtflugbedingungen sind zusätzlich ein modifiziertes hochauflösendes Radarhöhenanzeigesystem sowie Restlichtverstärkerbrillen zur sicheren Ablesbarkeit der Cockpitinstrumentierung in dem Rüstsatz enthalten.

Sollten die anstehenden Versuche erfolgreich verlaufen könnte ein Teil der Transall-Flotte der Luftwaffe entsprechend umgerüstet werden und damit für ein erweitertes Einsatzspektrum verfügbar sein.



Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

Luftwaffe Erste Transall zur Teilgewinnung in Penzing

13.03.2018 - In Penzing, wo bis letzten Dezember das LTG 61 flog, werden nun Transall-Transporter zerlegt. … weiter

Für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

19.12.2017 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Probleme und Perspektiven Luftwaffe mit vielen Baustellen

11.07.2016 - Vor 60 Jahren begann die Aufstellung der Luftwaffe, die sich seither immer wieder neuen Herausforderungen stellen musste. Eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft und Neubeschaffungen in wichtigen … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf