08.04.2015
FLUG REVUE

BoeingUS Army hat 100 AH-64E im Dienst

Bei drei Attack Reconnaissance Battalions der US-Armee fliegen inzwischen 100 Kampfhubschrauber der neuesten Apache-Generation.

AH-64E Apache 2014

Die US Army hat die AH-64 Apache Guardian seit März 2014 in Afghanistan im Einsatz (Foto: US Army).  

 

Laut Apache-Programmmanager Colonel Jeffrey Hager hat der Apache Guardian in Afghanistan seit März 2014 fast 11000 Einsatzstunden hinter sich gebracht und dabei seine besseren Leistungen gegenüber dem D-Modell gezeigt.

Die 24 AH-64E in Afghanistan gehören zum 1-229th Attack Reconnaissance Battalion, das auf der Joint Base Lewis-McChord in Washington stationiert ist. Die Einheit wurde als erste mit dem Apache Guardian ausgerüstet. Sie soll im Laufe des Jahres von der 1-101st ARB aus Fort Campbell, Kentucky, abgelöst werden.

Auch die 1-25th ARB ist inzwischen mit der AH-64E ausgerüstet, und als nächstes folgt die 1-301st ARB in Fort Campbell. Insgesamt will die US Army ihre Kampfhubschrauberflotte komplett auf 690 AH-64E umstellen. Es ist ein Mix aus grundlegend überholten und neuen Maschinen geplant.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Starke Kämpfer Die Kampfhubschrauber der Welt

06.11.2017 - Kampfhubschrauber sind heute integraler Bestandteil von Heereseinsätzen. Europäische, amerikanische, russische und jetzt auch chinesische und indische Muster stehen zur Auswahl. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Vorarbeiten für britische Apache Brimstone an der AH-64E getestet

19.07.2016 - MBDA und Boeing haben die Brimstone-Lenkwaffe ausgiebig am Apache-Kampfhubschrauber getestet um die Basis für eine Einführung bei den britischen Streitkräften zu schaffen. … weiter

Farnborough Air Show 50 AH-64E Apache für das britische Heer

11.07.2016 - Das britische Heer wird seine Apache-Kampfhubschrauberflotte für 2,3 Milliarden Dollar durch 50 Maschinen der aktuellen Version AH-64E ersetzen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen