10.11.2013
FLUG REVUE

Feier in Newport NewsUS Navy tauft neuen Flugzeugträger USS “Gerald R. Ford”

Auf der Werft Huntington Ingalls Newport News wurde am Samstag die CVN 78 als erster Flugzeugträger einer neuen Generation getauft.

CVN 78 Ford Trockendock 2013

Anfang Oktober 2011 wurde das Trockendock geflutet, in dem der Flugzeugträger CVN 78 "Gerald R. Ford" seit 2009 gebaut wurde (Foto: US Navy).  

 

Entsprechend der Tradition zerbrach Susan Ford Bales, die Tochter des verstorbenen US-Präsidenten, eine Flasche Champagner am Bootsrumpf. 20000 Seeleute, Werftarbeiter und Ehrengäste waren bei der Zeremonie anwesend.

Jonathan Greenert, Chief of Naval Operations, nannte den neuen Träger ein „technologisches Wunderwerk“. Er werde während seiner voraussichtlich 50-jährigen Dienstzeit „Flugzeuge starten, die wir noch nicht einmal begonnen haben zu konstruieren“.

Aktuell liegt die CVN 78 allerdings hinter dem Zeitplan und mehr als 20 Prozent über den geplanten Kosten. Die Ablieferung der Navy ist momentan für Februar 2016 vorgesehen, könnte sich aber weiter verzögern. Den Preis der „Ford“ gibt die Navy mit 12,8 Milliarden Dollar an, wobei jedoch an die fünf Milliarden Forschungs- und Entwicklungskosten für die neue Trägerklasse nicht berücksichtigt sind.

Die „Ford“-Klasse ist Nachfolger der seit 1972 gebauten „Nimitz“-Klasse. Sie soll mit deutlich weniger Besatzung auskommen und hat unter anderem ein neues Radar und ein elektromagnetisches Katapult.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Europäisches Kampfflugzeug Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

09.11.2018 - Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. … weiter

Testprogramm mit Außenlasten Gripen E verschießt IRIS-T

26.10.2018 - Die Gripen E hat die ersten Versuche zum Abwurf von Außenlasten beziehungsweis zum Start von Lenkwaffen durchgeführt. Sie fanden im Oktober über dem Testgelände Vidsel in Nordschweden statt. … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen