13.04.2017
FLUG REVUE

Eine der größten konventionellen Bomben der Welt USA werfen erstmals MOAB-Bombe ab

Bei einem Angriff auf einen Tunnelkomplex des Islamischen Staats in Afghanistan haben die Vereinigten Staaten erstmals diei GBU-43/B Massive Ordnance Air Blast-Bombe eingesetzt.

MOAB Bombe 2003

Die Massive Ordnance Air Blast-Bombe der US Air Force ist seit 2003 verfügbar. Sie ist 9,14 m lang und wiegt 9550 kg (Foto: USAF).  

 

Die MOAB ist mit einer Masse von etwa 9500 Kilogramm eine der größten konventionellen Bomben der Welt (die MOP wiegt 13600 kg). Sie ist seit 2003 verfügbar, wurde bisher aber nie verwendet.

Laut Pentagon führten die US-Streitkräfte am Donnerstag um 19:32 Uhr Ortszeit einen Angriff auf einen Tunnelkomplex im Bezirk Achin, Provinz Nangarhar durch. Die Verwendung der MOAB soll es den amerikanischen und afghanischen Streitkräften erleichtern, Säuberungen in dem Gebiet durchzuführen.



Weitere interessante Inhalte
Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

Amerikanischer Navy-Kampfjet F-18 Hornet: Die aktuellen Nutzer

15.12.2017 - Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Schießkampagne in der Oberlausitz

13.12.2017 - Nachdem der Kampfhubschrauber Tiger wieder für den Flugbetrieb freigegeben ist, setzt das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar die Ausbildung der Besatzungen fort. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Unterzeichnung in Doha Katar bestellt Eurofighter

11.12.2017 - Katar hat am Sonntag den erwarteten Vertrag über die Beschaffung von 24 Eurofighter Typhoon mit BAE Systems unterzeichnet. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen