19.08.2016
FLUG REVUE

Weitere ASRAAM für britische F-35 bestellt

Das britische Verteidigungsministerium hat zusätzliche Luft-Luft-Lenkwaffen des Typs ASRAAM in Auftrag gegeben, um damit die F-35B auszustatten.

ASRAAM an F-35B Zeichnung 2016

Die britischen F-35B werden mit der ASRAAM von MBDA ausgerüstet (Zeichnung: MBDA).  

 

Die Stückzahl wurde nicht genannt, doch wurde das neue Los mit 184 Millionen Pfund (213 Mio. Euro) veranschlagt. Produziert werden die mit Infrarotsensor bestückten Lenkflugkörper in einem derzeit im Bau befindlichen Werk von MBDA in Bolton.

Geliefert wird eine neue Ausführung der AMRAAM, die bereits ab 2018 beim Eurofighter Typhoon in Dienst gehen soll. Die F-35 erhalten zunächst vorhandene ASRAAM-Lenkwaffen und werden dann ab 2022 mit dem neuen Modell ausgestattet. Die Integrationsarbeiten haben bereits in den USA begonnen.



Weitere interessante Inhalte
Operation Jagged Knife F-22 greift Ziele in Afghanistan an

22.11.2017 - Die US Air Force hat erstmals ihre F-22A Raptor für Angriffe auf Bodenziele in Afghanistan verwendet. … weiter

Schiffe und Flugzeuge suchen im stürmischen Südatlantik Internationale Hilfsaktion für verschollenes U-Boot

21.11.2017 - Bei der Suche nach dem vor einer Woche verschollenen, argentinischen U-Boot ARA San Juan hilft eine internationale Flotte von Schiffen und Suchflugzeugen. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

16.11.2017 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

13.11.2017 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

BAE Systems Lebensdauertest der F-35A erreicht 24000 Flugstunden

10.11.2017 - Die F-35A Lightning II hat bei BAE in Brough ihre dritte Lebensdauertestphase abgeschlossen und somit 24000 simulierte Flugstunden hinter sich gebracht. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA