19.08.2016
FLUG REVUE

Weitere ASRAAM für britische F-35 bestellt

Das britische Verteidigungsministerium hat zusätzliche Luft-Luft-Lenkwaffen des Typs ASRAAM in Auftrag gegeben, um damit die F-35B auszustatten.

ASRAAM an F-35B Zeichnung 2016

Die britischen F-35B werden mit der ASRAAM von MBDA ausgerüstet (Zeichnung: MBDA).  

 

Die Stückzahl wurde nicht genannt, doch wurde das neue Los mit 184 Millionen Pfund (213 Mio. Euro) veranschlagt. Produziert werden die mit Infrarotsensor bestückten Lenkflugkörper in einem derzeit im Bau befindlichen Werk von MBDA in Bolton.

Geliefert wird eine neue Ausführung der AMRAAM, die bereits ab 2018 beim Eurofighter Typhoon in Dienst gehen soll. Die F-35 erhalten zunächst vorhandene ASRAAM-Lenkwaffen und werden dann ab 2022 mit dem neuen Modell ausgestattet. Die Integrationsarbeiten haben bereits in den USA begonnen.



Weitere interessante Inhalte
Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

15.02.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Lockheed Martin 400. C-130J Super Hercules ausgeliefert

12.02.2018 - Lockheed Martin hat in Marietta die 400. C-130J an einen Kunden übergeben. Bei dem Flugzeug handelt es sich um ein eMC-130J Commando II für das Special Operations Command (AFSOC) der US Air Force. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

09.02.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Abstandswaffe von Lockheed Martin JASSM-ER erreicht volle Einsatzbereitschaft an der F-15E

07.02.2018 - Die Joint Air-to-Surface Standoff Missile - Extended Range hat an der Boeing F-15E Strike Eagle, ihre volle Einsatzbereitschaft erreicht. … weiter

Dreistrahler dient als Satellitenstartplattform Letzte TriStar reist zum C-Check

05.02.2018 - Die letzte aktive Lockheed TriStar ist am Wochenende aus Mojave nach Ontario gestartet, wo sie in den nächsten Wochen einen C-Check erhält. Die L-1011 "Stargazer" trägt für Orbital ATK Satelliten zum … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert