26.11.2018
FLUG REVUE

Neuer Kampfjet von SaabZweite Gripen E beginnt Flugtests

Am Montag hob der zweite Prototyp der Gripen E in Linköping zum Erstflug ab.

Gripen E Nummer 2 Erstflug 2018

Die zweite Gripen E hob am 26. November 2018 in Linköping zum Erstflug ab (Foto: Saab).  

 

Das zweite Testflugzeug der Gripen E mit der Bezeichnung 39-9 startete am 26. November 2018 um 09.50 Uhr zu seinem Erstflug.

Der Testflug der Maschine mit der Kennung 39-9 wurde vom Saab-Flugplatz in Linköping aus durchgeführt. Im Cockpit saß Testpilot Robin Nordlander. Während des 33-minütigen Fluges führte der Nordlander eine Reihe von Manövern durch, um die Flugeigenschaften und verschiedene Testkriterien wie Software, Klimaanlage und Funksystem zu validieren.

"Dieses neue Flugzeug ermöglicht es uns, die Testaktivitäten zu erweitern, da wir mehr Funktionalität mit On-Board-Systemen testen können. Das Programm bringt weiterhin gute Fortschritte", sagt Jonas Hjelm, Leiter des Saab-Geschäftsbereichs Luftfahrt.

Die nächste Phase des Testprogramms für den Gripen 39-9 ist die Prüfung der taktischen Systeme und Sensoren.




Weitere interessante Inhalte
Überführungsflug über den Pazifik Erste F-35A der RAAF treffen in Australien ein

10.12.2018 - Am Montag sind die ersten beiden permanent im Land stationierten Lockheed Martin F-35A der Royal Australian Air Force auf der Basis Williamtown angekommen. … weiter

Jetzt direkt bestellen Der FLUG REVUE Kalender 2019: Luftfahrt-Faszination pur

07.12.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter

Das Kampfflugzeug-Sonderheft der FLUG REVUE Die besten Fighter der Welt

05.12.2018 - Das neue FIGHTER-Sonderheft der FLUG REVUE gibt einen umfassenden Überblick über die stärksten und modernsten Kampfjets der Welt. Am besten gleich besorgen! … weiter

Airbus und Lockheed Martin Luftbetankungs-Zusammenarbeit

04.12.2018 - Zusammen mit Lockheed Martin will Airbus „den wachsenden Luftbetankungsbedarf von US-Verteidigungskunden … bedienen“. … weiter

Basiskonfiguration modernisiert C-27J Spartan mit neuer Avionik fliegt

04.12.2018 - Die neue Basiskonfiguration der Leonardo C-27J ist am Montag in Turin zum Erstflug gestartet. Zu den Änderungen zählen ein neues Avioniksystem, neue Cockpit-Bedienfelder und LED-Leuchten. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner