23.12.2016
FLUG REVUE

Produktionsstandard mit ÄnderungenZweiter Textron AirLand Scorpion fliegt

Textron AirLand hat kurz vor Weihnachten einen zweiten Scorpion geflogen. Er weist einige Änderungen auf, die in eine mögliche Serie einfließen werden.

Scorpion Nr 2 Erstflug Dezember 2016

Der zweite Scorpion von Textron AirLand hob am 22. Dezember 2016 in Wichita zum Erstflug ab (Foto: Textron).  

 

Die Testpiloten Don Parker und Dave Sitz hoben am 22. Dezember von der McConnell Air Force Base in Wichita zum Erstflug ab, der eine Stunde und 42 Minuten dauerte. Dabei wurden das allgemeine Flugverhalten untersucht sowie verschiedene Systemtests durchgeführt.

Der zweite Scorpion entspricht laut Textron AirLand dem Serienstandard. Zu den Änderungen gehören die Verwendung eines G3000-Avioniksystems von Garmin mit einem großen Display im vorderen Cockpit. Zudem werden zwei Touchscreen-Controller verwendet.

Weitere Modifikationen betreffen den Flügel, der nun um vier Grad gepfeilt ist. Auch das Höhenleitwerk wurde für besseres Handling bei hohen Geschwindigkeiten angepasst. Das Fahrwerk wurde vereinfacht.

Im Rahmen seines Flugtestprogramms soll der zweite Scorpion auch von der US Air Force unverbindlich geprüft werden. Von positiven Aussagen erhofft man sich wohl bessere Verkaufschancen, denn auch vier Jahre nach Programmstart ist offenbar kein Kunde in Sicht.

Der Scorpion wird als günstiger Jet für Aufklärungs und Nahunterstützungsaufgaben vermarktet. Auch eine Trainerversion ist denkbar. Erste Waffenversuche wurden im Oktober durchgeführt.



Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

25.05.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Israelische Luftstreitkräfte Erster Kampfeinsatz der F-35I

22.05.2018 - Als erster Nutzer haben die israelischen Luftstreitkräfte die Lockheed Martin F-35 für einen Kampfeinsatz verwendet. Es wurden Ziele in Syrien angegriffen. … weiter

Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

Kipprotor von Bell V-280 erstmals im Reiseflugmodus

16.05.2018 - Bell hat seinem JMR-TD-Versuchsmuster V-280 Valor erstmals den Reiseflugmodus mit voll nach vorn geschwenkten Rotoren getestet. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt