11.07.2017
FLUG REVUE

Verlegung nach JordanienA310 MRTT erstmals von Al-Asrak aus im Einsatz

Ein Airbus A310 MRTT der Luftwaffe hat heute seinen ersten Einsatzflug von Jordanien aus absolviert. Die Maschine war am Sonntag in Al-Asrak eingetroffen.

A310 MRTT Al-Asrak 2017

Seit 11. Juli 2017 fliegt ein A310 MRTT der Luftwaffe von Al-Asrak aus (Foto: Bundeswehr).  

 

Laut Bundeswehr gab der MRTT (Multi Role Tanker Transport) während eines mehrstündigen Betankungsflugs Treibstoff an Koalitionsflugzeuge im Operationsgebiet über Syrien und Irak ab.

Der A310 MRTT traf am Sonntag in Al-Asrak ein. Der deutsche Kontingentführer, Oberst Stefan Kleinheyer, nahm die Besatzung in Empfang.

Seit dem 8. Juni befand sich das Vorkommando des deutschen Einsatzkontingentes Counter Daesh in Jordanien und bereitete die Verlegung der Aufklärungstornados und des deutschen Airbus-Tankflugzeuges vor. Mit zwei Lieferungen des Transportflugzeuges Antonov 124 trafen Fahrzeuge und Material in Al-Asrak ein.

Die noch im türkischen Incirlik fliegenden Tornados werden ab August „für einige Wochen“ in der Heimat erwartet, denn der Auf- und Abbau der Auswerteanlage für die Bilder braucht Zeit. Den deutschen Beitrag zur Luftaufklärung übernehmen zwischenzeitlich die Partner der Mission, so die Bundeswehr.



Weitere interessante Inhalte
Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

Airbus-Standardrumpffamilie Enders: A321 ist derzeit gross genug

15.02.2018 - Bei der Konzern-Pressekonferenz äußerte sich Airbus-Konzernchef Tom Enders am Donnerstag auch über das mögliche Größenwachstum der Standardrumpffamilie. … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter

Airbus senkt Produktionskosten A380-Produktion bis 2025 gesichert

15.02.2018 - Bei der Vorlage der Konzernbilanz hat sich Airbus-Chef Tom Enders am Donnerstag auch über die Zukunft der A380 geäußert. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert