14.09.2017
FLUG REVUE

LuftwaffeA400M des LTG 62 fliegen Hilfseinsätze in die Karibik

Die Luftwaffe fliegt im Auftrag des European Air Transport Command (EATC) für die Niederlande Hilfsgüter in die von Hurrikan Irma verwüsteten Gebiete in der Karibik.

A400M Beladung Eindhoven 2017

In Eindhoven nahm die A400M der Luftwaffe Hilfsgüter für die Karibik auf (Foto: Luftwaffe/Heyn).  

 

Eine erste A400M des Lufttransportgeschwaders 62 ist bereits auf dem Weg von Deutschland über Eindhoven in den Niederlanden in die Karibik. In Eindhoven wurden etwa 16 Tonnen Material in das Flugzeug geladen.

Zur Fracht gehört alles, was für die Hilfe in einer Katastrophenregion benötigt wird. Zelte als Notunterkünfte, Feldküchen, Medikamente, Fertignahrung, Wasserkanister und Wasseraufbereitungsgeräte, Generatoren, Rettungs- und Bergematerial für Hilfskräfte bis hin zu Satellitenschüsseln, Laptops und Batterien.

Um die Flugstrecke mit dieser Last zu bewältigen, wird die A400M zunächst auf die Azoren fliegen, dort neuen Treibstoff aufnehmen und dann in weiteren sechs Stunden die Strecke nach Curacao oder St. Martin zurücklegen. Von dort wird die Fracht dann zu den betroffenen Inseln geflogen.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough Airshow Verkaufsbilanz: Boeing vor Airbus

19.07.2018 - Auf der Luftfahrtmesse in Farnborough hatte diesmal Boeing bei der üblichen Verkaufsshow die Nase mit 673 zu 431 Flugzeugen vorn. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Erster A380-Gebrauchtjet Hifly A380 trägt Sonderanstrich

19.07.2018 - Die erste Second-Hand-A380 fliegt für die portugiesische Leasingfirma Hifly und deren maltesische Tochter Hifly Malta. Mit einem spektakulären Sonderanstrich wirbt der Vierstrahler für den Schutz der … weiter

Vergrößerter Airbus-Spezialtransporter Beluga XL startet zum Erstflug

19.07.2018 - Am Donnerstag ist in Toulouse der erste Spezialtransporter der neuen Generation Beluga XL zum Erstflug gestartet. … weiter

HAPS von Airbus Zephyr S auf 10-Tage-Erstflug

16.07.2018 - Airbus Defence and Space gab in Farnblorough bekannt, dass der neue hochfliegenden Pseudosatellit (High Altitude Pseudo-Satellite – HAPS) Zephyr S gerade seinen auf zehn Tage angesetzten Erstflug … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg