21.03.2017
FLUG REVUE

Taktisches Luftwaffengeschwader 33Deutsche Tornados üben in Südafrika

Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt.

Tornado Overberg März 2017 Takt LwG 33

Die Luftwaffe hat vier Tornado nach Südafrika verlegt (Foto: Luftwaffe/Bienert).  

 

Das rund 150 Mann starke Kontingent übt nahe am Kap der Guten Hoffnung Einsätze und überprüft Verfahren. Dafür bekämpft das Jagdbombergeschwader bewegte Ziele wie Autokolonnen oder stark befestigte Bunker am Boden, es wird scharf mit Lenkflugkörpern geschossen.

Die Tornados entsprechen dem neuen ASSTA 3.0-Standard. Es gilt zu zeigen, ob die Überarbeitungen von Hard- und Software im Praxistest funktionieren. „Dieser Flieger kann alles. Von Bordkanone bis zum Lenkflugkörper Taurus. Und das werden wir in den kommenden Tagen zeigen“, so Kommodore Oberst Holger Radmann zu Beginn der Übung.

Geübt wird auf einem Gelände, das so groß ist wie Singapur und perfekte Bedingungen bietet. Noch kurz vor der „heißen“ Übungsphase ist Gerrie Ferreira, Head of Explosives und Logistics bei der Denel Overberg Test Range, mit dem Bau von Tornado-Bodenzielen beschäftigt. Er und seine Crew schweißen Tornado-Ziele für den Beschuss auf dem Wasser zusammen, präparieren den Range-eigenen Bunker oder Flugzeugattrappen.



Weitere interessante Inhalte
Einsätze über Syrien und dem Irak Tornados fliegen erste Mission ab Al-Asrak

10.10.2017 - Zwei deutsche Tornados zur Luftaufklärung sind am Montag zu ihrem ersten Einsatzflug aus dem jordanischen Al-Asrak im Rahmen der Mission Counter Daesh gestartet. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

Luftwaffe Holloman: Tornado und F-16 fliegen letztmals gemeinsam

21.08.2017 - Mit der anstehenden Auflösung des Fliegerischen Ausbildungszentrums in Holloman AFB vor Augen wurde der letzte gemeinsame Flug von Tornado und F-16 angesetzt. … weiter

Luftwaffe Tornados aus Incirlik zurück

31.07.2017 - Die letzten Aufklärungs-Tornados haben Incirlik verlassen und warten nun bei den Heimatverbänden darauf, dass die neue Basis Al-Azraq in Jordanien einsatzbereit ist. … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF