04.09.2015
FLUG REVUE

Bahnsanierung beim TaktLwG 74 abgeschlossenEurofighter zurück in Neuburg

Mit neun Monaten Verzögerung sind die ersten Eurofighter des Taktischen Jagdgeschwaders 74 wieder auf ihrer Heimatbasis gelandet. Zuvor mussten sie wegen der Bahnsanierung eineinhalb Jahre von Lechfeld aus fliegen.

Eurofighter zurück in Neuburg, September 2015

Am 2. September 2015 landete der erste Eurofighter (38+14) nach 18 Monaten wieder in Neuburg (Foto: Luftwaffe/Xaver Habermeier).  

 

Die beiden ersten zurückkehrenden Eurofighter wurden von Oberst Holger Neumann, dem Kommodore des TaktLwG 74, und seinem Flugsicherheitsoffizier, Major Klaus Schneider, geflogen. Sie landeten am Mittwoch kurz vor Mittag. Die Verlegung der restlichen Kampfflugzeuge ist für die erste Oktoberhälfte vorgesehen. Die ersten Starts in Neuburg sollen Mitte Oktober erfolgen.

Die ursprünglich für neun Monate geplanten Bauarbeiten verzögerten sich mehrfach aufgrund von Munitionsfunden aus dem Zweiten Weltkrieg, Wettereinflüssen sowie vergaberechtlicher Verfahren.

Im Rahmen der Baumaßnahme wurde auch eine sogenannte Oberflächenschutz-schicht aufgebracht, welche die Griffigkeit bei Regen und Schnee deutlich verbessert. Damit ist das Geschwader weiterhin in der Lage, seinen Auftrag auch unter widrigen Wetterbedingungen effektiv und sicher zu erfüllen.

Für die Geschwaderangehörigen endet somit „schwierige Zeit“ mit „immensen Belastungen“, so Oberst Neumann. Während des Betriebs in Lechfeld stellte der Verband unter anderem von August 2014 bis Januar 2015 die Alarmrotte in Ämari, Estland.



Weitere interessante Inhalte
Unterzeichnung in Doha Katar bestellt Eurofighter

11.12.2017 - Katar hat am Sonntag den erwarteten Vertrag über die Beschaffung von 24 Eurofighter Typhoon mit BAE Systems unterzeichnet. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter

Royal Air Force Eurofighter trainieren mit Qatar Emiri Air Force

01.12.2017 - Die RAF hat Typhoons für eine gemeinsame Übung mit der Qatar Emiri Air Force nach Al Udeid verlegt. Katar will 24 Eurofighter kaufen. … weiter

Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter

P3E-Verbesserungspaket Brimstone-Testserie mit dem Eurofighter abgeschlossen

09.11.2017 - BAE Systems hat eine Serie von Schüssen des Luft-Boden-Flugkörpers MBDA Brimstone von einem Eurofighter Typhoon abgeschlossen. Tests der bei RAF folgen. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen