29.09.2015
FLUG REVUE

Luftwaffe beim Air Policing Baltikum Eurofighter üben mit ungarischen Gripen

Während ihres Einsatzes zur Luftraumsicherung im Baltikum werden die Eurofighter des TaktLwG 31 „Boelcke“ auch am Baltic Region Training Event (BRTE 22) teilnehmen.

Luftwaffe Eurofigher Shelter Ämari 2015

Die Eurofighter der Luftwaffe sichern von Ämari aus den baltischen Luftraum (Foto: Luftwaffe/PAO Ämari).  

 

Geübt werden unter anderem die Abstimmung und die Verfahren bei einem Abriss der Kommunikationsverbindung zwischen der Bodenkontrollstation und einem zivilen Flugzeug. So wird in einem Teil der Übung ein litauisches C-27 Transportflugzeug bei einem simulierten Ausfall der Kommunikationsverbindung im estnischen Luftraum von deutschen Eurofightern identifiziert und begleitet.

Hierzu werden die deutschen Kampfflugzeuge, die zur Zeit in Ämari stationiert sind, alarmiert und an das Transportflugzeug durch das CRC herangeführt. Nach der Identifizierung lösen ungarische JAS 39 Gripen die Eurofighter ab und eskortieren die C-27 zum litauischen Flughafen in Siaulai. In anderen Szenarien wird das Personal in Standardverfahren, wie zum Beispiel einer Rettungsmission oder bei der Nutzung von Alternativflughäfen als Landeplatz, weitergebildet.

Neben den Kampfjets sind auch mehrere NATO AWACS Flugzeuge vom Typ E-3A und E-3D beteiligt. Sie sind das fliegende Auge der Übung und erstellen Luftlagebilder. Die Daten stehen dann sowohl am Boden als auch in der Luft zur Verfügung. Zusätzlich stellt die US Air Force einen KC-135-Tanker für die Übung bereit. Geführt werden die Flugzeuge durch das NATO Combined Air Operation Centre (CAOC) in Uedem und das Baltic Control and Reporting Centre (CRC) in Karmelava, Litauen.



Weitere interessante Inhalte
Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

Impressionen Die Bundeswehr auf der ILA 2018

25.04.2018 - FLUG REVUE zeigt Impressionen der Bundeswehr auf der ILA. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt