31.05.2014
Erschienen in: 06/ 2012 FLUG REVUE

Download E-KioskJagdgeschwader 71 in Keflavik

Bei einem ihrer letzten großen Einsätze sorgten F-4F Phantom II der Luftwaffe im März für die Sicherung des isländischen Luftraums. Das Fliegen über den stürmischen Weiten des Nordatlantiks war eine besondere Herausforderung.

fr 06-2012 Jagdgeschwader 71 Keflavik-teaserbild

Schwierige Wetterverhältnisse behinderten den Trainingsbetrieb des JG 71. Der Wechsel von Sonne zu Sturm kann in Island abrupt sein. Foto und Copyright: Jörg Adam  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 06/2012

Ausgabe: 06/2012



Weitere interessante Inhalte
Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

16.11.2017 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.11.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

Download E-Kiosk Adio, McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

03.07.2017 - Am 5. Mai verabschiedeten die griechischen Luftstreitkräfte ihre letzten Phantom-Aufklärer. Sie waren fast 40 Jahre bei der 348. Staffel in Larisa im Einsatz. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen