16.10.2015
FLUG REVUE

Fliegerisches Ausbildungszentrum der LuftwaffeLetzter Flug für den Kommandeur in Holloman

Nach über 2000 Flugstunden ging es für Oberst Armin Havenith auf seinen letzten Flug als aktiver Pilot der Luftwaffe. Damit verabschiedete er sich nicht nur von der Fliegerei, sondern auch als Kommandeur vom Fliegerischen Ausbildungszentrum der Luftwaffe.

Havenith Abschiedsflug Holloman Oktober 2015

Seinen Abschiedsflug absolvierte Oberst Havenith (links) zusammen mit Major Alexander Kolbfleisch (Foto: Luftwaffe/Burger-Weber).  

 

Leicht windige Wetterbedingungen umrahmten den traditionellen Last Flight des scheidenden Kommandeurs. Havenith dankte den zahlreichen Besuchern, die sich im Shelterbereich versammelt hatten, mit einem traditionellen Überflug zur vollen Stunde. Nachfolger von Havenith in Holloman wurde Oberstleutnant Stephan Breidenbach.

Wegen des nahenden Oktoberfestes führte der Oberst seine Gäste anschließend in den schon feierlich geschmückten „Bierzelt“-Hangar. Dort wurde zu Bratwurst und Getränken eingeladen. Die Band „Pressather Musikanten“ sorgte in Verbindung mit Bier und Dekoration für eine Art kleine „Oktoberfest-Generalprobe“ bei Haveniths Abschied.



Weitere interessante Inhalte
Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA