31.05.2016
FLUG REVUE

Luftwaffen-Einsatz gegen den ISTornados: 1000 Stunden über Syrien und dem Irak

Seit Beginn des regelmäßigen Einsatzflugbetriebs in Incirlik haben die Aufklärer der Luftwaffe 1000 Flugstunden erreicht.

Tornado Aufklärung Syrien erster Flug 2016

Am 8. Januar 2016 starteten zwei Tornados in Incirlik zum ersten Einsatz der Luftwaffe im Kampf gegen den IS (Foto: Bundeswehr/Falk Bärwald).  

 

Die Besatzungen des deutschen Einsatzkontingentes Counter Daesh starten praktisch täglich mit ihren Tornados vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik. Ihr Auftrag: Aufklärungsflüge über den Gebieten des sogenannten „Islamischen Staates“.

Jede einzelne Aufklärungsmission wird dabei stets in einer Zweierformation. Innerhalb der Missionen werden jeweils mehrere einzelne Aufklärungsaufträge abgearbeitet. Die Planung der Einsätze und ihre Beauftragung erfolgen durch das taktische Luftwaffenhauptquartier, das „Combined Air and Space Operations Center (CAOC)“ in Al Udeid, Katar.



Weitere interessante Inhalte
Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

Impressionen Die Bundeswehr auf der ILA 2018

25.04.2018 - FLUG REVUE zeigt Impressionen der Bundeswehr auf der ILA. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

10.03.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt