05.01.2016
FLUG REVUE

Syrien-Einsatz der LuftwaffeVier Tornados verlegen nach Incirlik

Die Luftwaffe hat heute vier für Aufklärungsflüge ausgerüstete Tornados in die Türkei verlegt. Erste Einsätze könnten ab Freitag geflogen werden.

Tornado Incirlik 5 Januar 2016

Am 5. Januar 2015 trafen vier Aufklärungs-Tornados der Luftwaffe in Incirlik sien (Foto: Bundeswehr/Bärwald).  

 

Zwei der Kampfflugzeuge stellt das Taktische Lufwaffengeschwader 51 in Jagel 46+45 und 46+51) während zwei weitere Maschinen vom Taktischen Luftwaffengeschwader 33 in Büchel beigesteuert werden (43+60 und 44+90). Der Überführungsflug dauert etwa vier Stunden, wobei ein Tanker Unterstützung leistete.

Zwei weitere deutsche Tornados folgen noch diesen Monat, so dass insgesamt sechs Aufklärungsjets vor Ort sein werden, so die Luftwaffe.

111 Soldatinnen und Soldaten reisten gestern von Hamburg aus nach Incirlik. Die Gesamtstärke des Einsatzkontingentes ist damit auf 194 Soldatinnen und Soldaten angewachsen.



Weitere interessante Inhalte
Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

Einsätze über Syrien und dem Irak Tornados fliegen erste Mission ab Al-Asrak

10.10.2017 - Zwei deutsche Tornados zur Luftaufklärung sind am Montag zu ihrem ersten Einsatzflug aus dem jordanischen Al-Asrak im Rahmen der Mission Counter Daesh gestartet. … weiter

Luftwaffe Holloman: Tornado und F-16 fliegen letztmals gemeinsam

21.08.2017 - Mit der anstehenden Auflösung des Fliegerischen Ausbildungszentrums in Holloman AFB vor Augen wurde der letzte gemeinsame Flug von Tornado und F-16 angesetzt. … weiter

Luftwaffe Tornados aus Incirlik zurück

31.07.2017 - Die letzten Aufklärungs-Tornados haben Incirlik verlassen und warten nun bei den Heimatverbänden darauf, dass die neue Basis Al-Azraq in Jordanien einsatzbereit ist. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N