02.03.2011
FLUG REVUE

AG 51 zeigt Aufklärungsbilder aus Afghanistan

Morgen wird im Stadtmuseum in Schleswig die Ausstellung „Adleraugen über Afghanistan“eröffnet, die noch bis 25. September dauert.

AG 51 Ausstellung Schleswig

Luftbilder aus Afghanistan sind von März bis September 2011 in Schleswig zu sehen (Foto: Luftwaffe).  

 

Nach Beendigung des Einsatzes der Tornados in Afghanistan stellt das Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“ ausgewählte Luftbilder aus. Was bisher aufgrund der militärischen Vorschriften nur den fliegenden Besatzungen und den Luftbildauswertern vorbehalten war, wird durch diese Ausstellung einem breiten Publikum zugänglich und einen spannenden Einblick in den Auftrag des Aufklärungsgeschwaders 51 ermöglichen.

Das AG 51 war vom 2. April 2007 bis 30. November 2010 in Mazar-e Sharif im Norden Afghanistans stationiert. Im Auftrag der ISAF absolvierten die fliegenden Besatzungen mehr als 4500 Einsätze mit rund 8000 Flugstunden, bei denen über ganz Afghanistan 50000 Luftbilder entstanden sind.

Die Ausstellung in der Friedrichstraße in Schleswig ist von Dienstag bis Sonntag (jeweils 10 bis 17 Uhr) geöffnet. Infos unter 0462/93680 oder E-Mail: stadtmuseum@schleswig.de



Weitere interessante Inhalte
Tag der Bundeswehr Luftwaffe präsentiert sich in Wunstorf und Holzdorf

10.06.2018 - Beim vierten Tag der Bundeswehr am Samstag kamen 73000 Zuschauer zu den Veranstaltungen der Luftwaffe in Wunstorf und Holzdorf. … weiter

Tag der Bundeswehr Luftwaffen-Flugshow in Wunstorf

06.06.2018 - Das beste Programm beim Tag der Bundeswehr am Samstag, den 9. Juni, erwartet die Flugzeugfans beim Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf. … weiter

Luftwaffe Gerhartz übernimmt als Inspekteur von Müllner

30.05.2018 - Nach sechs Jahren unter Generalleutnant Karl Müllner hat die Luftwaffe mit Ingo Gerhartz einen neuen Inspekteur. … weiter

Impressionen Die Bundeswehr auf der ILA 2018

25.04.2018 - FLUG REVUE zeigt Impressionen der Bundeswehr auf der ILA. … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete