09.01.2018
FLUG REVUE

Europas neuer MilitärtransporterAirbus A400M: Die aktuellen Nutzer

Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende 2017 wurden 57 A400M ausgeliefert.

fr 02-2016 Airbus A400M (07)

Auch auf Graspisten kann die A400M eingesetzt werden. Foto und Copyright: Airbus  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Verschiedene europäische Nationen erhoffen sich mit der Einführung der A400M die veralteten Bestände der Flugzeuge Lockheed Martin C–130 Hercules und Transall C–160 zu ersetzten. Seit dem offiziellen Programmstart am 27. Mai 2003 haben diverse Fehler in Testphase und Produktion zu Verzögerungen der vereinbarten Lieferdaten geführt.

Die erste Auslieferung an einen Kunden erfolgte in Sevilla an Frankreich am 2. August 2013, und bisher haben sechs der acht Länder mindestens eins der georderten Flugzeuge erhalten. Als erster und bisher einziger Exportkunde hat Malaysia eine Bestellung für insgesamt vier A400M aufgegeben.

Im September 2017 übergab Airbus in Sevilla die 50. A400M. Sie ging an die Luftwaffe. Bis zum Jahresende waren dann 57 Maschinen ausgeliefert. Die Zahl der Übergaben stieg allerdings nur langsam.

Auslieferungen A400M
2013: 2
2014: 8
2015: 11
2016: 17
2017: 19


WEITER ZU SEITE 2: Spanien

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |     


Weitere interessante Inhalte
Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter

Absichtserklärung mit Airbus unterzeichnet Kunden machen neue Zugeständnisse im A400M-Programm

07.02.2018 - Nach einem Treffen der A400M-Partnerländer mit Industrievertretern wurde eine Absichtserklärung für „Vertragsanpassungen“ in dem Problemprogramm unterzeichnet. … weiter

Vier Flugzeuge bestellt Armée de l´Air erhält erste C-130J

16.01.2018 - Die französische Verteidigungsministerin Florence Parly hat die erste Lockheed Martin C-130J Super Hercules offiziell in Empfang genommen. … weiter

Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

Mietvertrag verlängert Heron 1 fliegt weiter in Mali und Afghanistan

21.12.2017 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Verträge zum Einsatz des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Heron 1 in Mali und Afghanistan mit der Firma Airbus … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert