18.08.2016
FLUG REVUE

Alle drei US-Bomber fliegen in Guam

Erstmals starteten die B-1B, B-2A und B-52H des Air Force Global Strike Command gleichzeitig von der Andersen Air Force Base aus zu Übungsmissionen über dem Südchinesischen Meer und Nordost-Asien.

USAF Bomber Guam August 2016

Alle drei US-Langstreckenbomber flogen am 17. August 2016 gleichzeitig Trainingsmissionen von der Andersen AFB auf Guam aus (Foto: USAF).  

 

An dem amerikanischen Luftwaffenstützpunkt ist normalerweise nur ein Typ der Langstreckenbomber für meist sechs Monate stationiert bevor er durch ein anderes Muster ersetzt wird. Die B-52-Bomber des 69th Expeditionary Bomb Squadron waren für die letzten sechs Monate in Guam und werden in den nächsten Tagen zurück nach North Dakota zur Minot Air Force Base fliegen.

Bereits am 2. August trafen mehrere B-1B Bomber von der Ellsworth Air Force Base (South Dakota) zur Ablösung ein. Sie bilden die 34th Expeditionary Bomb Squadron. Die amerikanische Luftwaffe nutze den Übergang zwischen der B-52 und der B-1 für die besondere Übung, zu der dann am 9. August auch noch drei B-2 des 509th Bomb Wing von der Whiteman Air Force Base stießen. Sie bleiben allerdings nur kurzzeitig.

Neben dem Training hatte das Treffen vor allem Symbolcharakter und diente als Zeichen der Präsenz von amerikanischen Langstreckenbombern im Kommandobereich des US Pacific Command.

Mehr Infos zu:
KS/Steinmann


Weitere interessante Inhalte
CFM56-7B-Triebwerke der Boeing 737 Southwest beendet Untersuchung der Bläserschaufeln

18.05.2018 - Die US-Niedrigpreisairline hat nach dem Flugunfall vom 17. April sämtliche CFM56-7B ihrer 737-Flotte inspiziert. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Debatte in Australien um Untersuchungsergebnis MH370: Absturzursache Selbstmord?

15.05.2018 - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 soll auf einen geplanten Selbstmord des Kapitäns zurückgehen und nicht auf eine handlungsunfähige Besatzung. Zu dieser bitteren Erkenntnis scheinen … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.05.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Lufthansa Erste Boeing 747 in überarbeitetem Blau

11.05.2018 - Lufthansa hellt das sehr dunkle Blau des neuen Markenauftritts etwas auf. Das erste neu lackierte Flugzeug, die D-ABVM, soll am Freitag von Frankfurt nach Toronto fliegen. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt