18.08.2016
FLUG REVUE

Alle drei US-Bomber fliegen in Guam

Erstmals starteten die B-1B, B-2A und B-52H des Air Force Global Strike Command gleichzeitig von der Andersen Air Force Base aus zu Übungsmissionen über dem Südchinesischen Meer und Nordost-Asien.

USAF Bomber Guam August 2016

Alle drei US-Langstreckenbomber flogen am 17. August 2016 gleichzeitig Trainingsmissionen von der Andersen AFB auf Guam aus (Foto: USAF).  

 

An dem amerikanischen Luftwaffenstützpunkt ist normalerweise nur ein Typ der Langstreckenbomber für meist sechs Monate stationiert bevor er durch ein anderes Muster ersetzt wird. Die B-52-Bomber des 69th Expeditionary Bomb Squadron waren für die letzten sechs Monate in Guam und werden in den nächsten Tagen zurück nach North Dakota zur Minot Air Force Base fliegen.

Bereits am 2. August trafen mehrere B-1B Bomber von der Ellsworth Air Force Base (South Dakota) zur Ablösung ein. Sie bilden die 34th Expeditionary Bomb Squadron. Die amerikanische Luftwaffe nutze den Übergang zwischen der B-52 und der B-1 für die besondere Übung, zu der dann am 9. August auch noch drei B-2 des 509th Bomb Wing von der Whiteman Air Force Base stießen. Sie bleiben allerdings nur kurzzeitig.

Neben dem Training hatte das Treffen vor allem Symbolcharakter und diente als Zeichen der Präsenz von amerikanischen Langstreckenbombern im Kommandobereich des US Pacific Command.

Mehr Infos zu:
KS/Steinmann


Weitere interessante Inhalte
Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

20.02.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Nach einem Jahr Erprobung Boeing 737 MAX 9 erhält FAA-Zulassung

16.02.2018 - Nachdem Boeing mit zwei Maschinen das Testprogramm absolviert hat, erhielt die 737 MAX 9 ihre FAA-Zulassung. Die erste Lieferungen wird an die Lion Air Group gehen. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

15.02.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Subaru-Werk Handa Erster Mittelflügelkasten für 777X komplettiert

14.02.2018 - Der Aerospace-Bereich des Subaru-Konzerns hat die Produktion des ersten Flügelmittelkastens der Boeing 777X und seine Integration mit den Hauptfahrwerksschächten im Werk Handa abgeschlossen. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert