20.08.2013
FLUG REVUE

Blue Angels bleiben im Training

Das Kunstflugteam der US Navy wird dieses Jahr zwar keine Auftritte mehr haben, geübt wird aber trotzdem.

Obwohl wegen der automatischen Kürzungen im US-Militärhaushalt sämtliche Termine von Thunderbirds und Blue Angels gestrichen wurden, müssen die Piloten im Training bleiben. Das Navy-Team nutzt dabei Übungsräume im Umfeld seiner Heimatbasis Pensacola in Florida.

Darüber hinaus nehmen die Piloten an diversen PR-Veranstaltungen teil. Sie marschierten zum Beispiel bei der Fiesta Day Parade in Pensacola mit.

Angesichts der unklaren Finanzlage wurden bisher für 2014 keine neuen Piloten ausgwählt. Vielmehr bleibt das bisherige Team zusammen: Navy Cmdr. Tom Frosch, 43, of Clinton Township, Mich.; Navy Lt. Cmdr. John Hiltz, 33, of Fort Mitchell, Ky.; Navy Lt. Cmdr. Nate Barton, 33, of Hummelstown, Pa.; Marine Capt. Brandon Cordill, 33, of Hemet, Calif.; Navy Lt. Cmdr. David Tickle, 32, of Birmingham, Ala.; Navy Lt. Mark Tedrow, 31, of Charleroi, Penn.



Weitere interessante Inhalte
Schweizer Lufwaffe F/A-18C mit gebrochener Klappenbefestigung

31.01.2018 - Bei allen F/A-18 Hornet der Schweizer Luftwaffe muss vor dem nächsten Flug ein Befestigungsscharnier der Landeklappe auf Risse geprüft werden. … weiter

Amerikanischer Navy-Kampfjet F-18 Hornet: Die aktuellen Nutzer

15.12.2017 - Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

36-Stunden-Übung in Payerne Schweizer Luftwaffe probt 24-Stunden Polizeidienst

24.11.2017 - Mit einer Übung in Payerne bereitete sich die Schweizer Luftwaffe weiter auf den Luftpolizeidienst 24 vor, der bis Ende 2020 schrittweise eingeführt wird. … weiter

Roboter im Einsatz Struktursanierung für Schweizer F/A-18 Hornet

16.10.2017 - Mit der ersten präventiven Modifikation am Flugzeug J-5003 wurde ein wichtiger Meilenstein im zweiten Struktursanierungsprogramm für die F/A-18-Flotte der Schweizer Luftwaffe erreicht. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert