06.09.2016
FLUG REVUE

Ersatzpilot bereitBlue Angels fliegen wieder mit sechs Mann

Das Kunstflugteam der US Navy hat nach dem tödlichen Absturz von Capt. Kuss im Juni einen Ersatzpiloten für den Rest der Saison trainiert.

Blue Angels Cleveland 2016

Bei der Cleveland National Air Show am Labor-Day-Wochenende flogen die Blue Angels erstmals seit dem Absturz im Juni wieder mit sechs Boeing F/A-18 Hornet (Foto: US Navy).  

 

Die zweite Solomaschine wird nun von Commander Frank Weisser geflogen. Weisser war bereits von 2008 bis 2010 bei den Blue Angels und flog damals als VIP-Pilot, Opposing Solo und Lead Solo.

„Die Umstellung war etwas einfacher als ich dachte“, sagte Weisser, der seit sechs Jahren keine Airshow mehr geflogen ist. Aber die zwei Saisons mit sechshundert bis siebenhundert Stunden sind eben doch ein Erfahrungsschatz, den man nun reaktivieren kann.



Weitere interessante Inhalte
Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

FLUG REVUE - Die Leserreisen 2018 Top-Touren zu den besten Airshows der Welt

16.02.2018 - Die Top-Airshows in Fairford (Royal International Air Tattoo) und Radom plus eine große China-Tour – unsere Leserreisen 2018 lassen das Herz jedes Luftfahrt-Fans wieder höher schlagen. Buchen Sie … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

15.02.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
08.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert