06.09.2016
FLUG REVUE

Ersatzpilot bereitBlue Angels fliegen wieder mit sechs Mann

Das Kunstflugteam der US Navy hat nach dem tödlichen Absturz von Capt. Kuss im Juni einen Ersatzpiloten für den Rest der Saison trainiert.

Blue Angels Cleveland 2016

Bei der Cleveland National Air Show am Labor-Day-Wochenende flogen die Blue Angels erstmals seit dem Absturz im Juni wieder mit sechs Boeing F/A-18 Hornet (Foto: US Navy).  

 

Die zweite Solomaschine wird nun von Commander Frank Weisser geflogen. Weisser war bereits von 2008 bis 2010 bei den Blue Angels und flog damals als VIP-Pilot, Opposing Solo und Lead Solo.

„Die Umstellung war etwas einfacher als ich dachte“, sagte Weisser, der seit sechs Jahren keine Airshow mehr geflogen ist. Aber die zwei Saisons mit sechshundert bis siebenhundert Stunden sind eben doch ein Erfahrungsschatz, den man nun reaktivieren kann.



Weitere interessante Inhalte
Israelische Luftstreitkräfte Erster Kampfeinsatz der F-35I

22.05.2018 - Als erster Nutzer haben die israelischen Luftstreitkräfte die Lockheed Martin F-35 für einen Kampfeinsatz verwendet. Es wurden Ziele in Syrien angegriffen. … weiter

Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

Kipprotor von Bell V-280 erstmals im Reiseflugmodus

16.05.2018 - Bell hat seinem JMR-TD-Versuchsmuster V-280 Valor erstmals den Reiseflugmodus mit voll nach vorn geschwenkten Rotoren getestet. … weiter

Übung Chesapeake 2018 Französische Rafale auf der „Bush“

15.05.2018 - Die Marine Nationale hat ein Dutzend Rafale und eine E-2C für eine große Übung mit der US Navy nach USA verlegt während der einzige eigene Flugzeugträger in der Überholung ist. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt