04.10.2016
FLUG REVUE

Übungen in Malaysia, Japan und KoreaBriten schicken Eurofighter nach Asien

Acht Eurofighter der Royal Air Force sind zur Übung "Exercise Bersama Lima 16" in Malaysia eingetroffen. Die von Tankern der RAF begleiteten Jäger werden Asien in mehreren Etappen besuchen.

Eurofighter RAF Butterworth Malaysia

Von Schottland nach Malaysia (Foto) hat Großbritannien acht seiner Eurofighter für eine mehrwöchige Übung verlegt. Foto und Copyright: MOD Crown Copyright  

 

Die acht Eurofighter Typhoon des 1(Fighter) Squadron aus RAF Lossiemouth landeten am Sonntag auf der Basis Butterworth der Royal Malaysian Air Force, teilte die RAF mit. Die Eurofighter trafen in zwei Vierformationen ein, die jeweils von einem Voyager-Tanker der RAF begleitet wurden. Mehrfach wurden die Eurofighter bei etwa 480 km/h im Flug betankt. Dennoch wurden auch mehrere ungenannte Zwischenstopps eingelegt.

Die Übung "Exercise Bersama Lima 16" ist ein jährliches Training Großbritanniens, Malaysias, Singapurs, Australiens und Neuseelands. Die Briten nehmen daran von Butterworth aus teil. Großbritannien schickt ergänzend auch noch die Kunstflugstaffel "Red Arrows" nach Malaysia. Nach der Übung, die am Dienstag beginnt und bis zum 21. Oktober dauert, werden die Eurofighter nach Japan und Korea weiterfliegen und dort ebenfalls an Übungen teilnehmen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

10.03.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Eurofighter-Verkauf nach Österreich Airbus zahlt 81 Millionen Euro Bußgeld

09.02.2018 - Es gab „keine Nachweise für Bestechungszahlungen“, aber wegen „fahrlässiger Aufsichtspflichtverletzungen“ beim Verkauf von Eurofightern an Österreich wurde ein Bußgeldbescheid über 81,25 Millionen … weiter

Weltwirtschaftsforum Schweiz und Österreich sichern Luftraum um Davos

24.01.2018 - Während des Weltwirtschaftsforums in Davos ist auch das Österreichische Bundeswehr wieder verstärkt aktiv. Insgesamt sorgen 22 Luftfahrzeuge, darunter zwölf Flächenflugzeuge und zehn Hubschrauber, für … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All