05.12.2011
FLUG REVUE

Bundeswehr bildet afghanische Fluglotsen aus

Unter Federführung der Bundeswehr werden in Mazar-e Sharif afghanischen Fluglotsenanwärter geschult. Auch Ungarn und die USA unterstützen das Programm.

Die Kandidaten absolvieren zunächst eine Grundausbildung an der afghanischen Flugsicherungsschule in Kabul. Danach werden sie schrittweise an die örtlichen Gegebenheiten des Flugverkehrs am Flugplatz Mazar-e Sharif herangeführt.




FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All