08.04.2009
FLUG REVUE

C-130J für die 37th Airlift Squadron in Ramstein

Gestern Nachmittag wurde die erste Super Hercules der US Air Force, die permanent in Übersee stationiert ist, mit einer Feier auf dem Flugplatz Ramstein empfangen.

C-130J Arrival Ramstein

Die erste C-130J für die 37th Airlift Squadron traf am 7. April 2009 in Ramstein ein (Foto: USAF)  

 

Die Maschine mit der Kennung 8601 war bereits seit einigen Tagen in Spangadahlem und wurde nun von General Roger Brady, dem Kommandeur der US Air Forces in Europe, persönlich nach Ramstein gebracht. Insgesamt wird die 37th Airlift Squadron als Teil des 86th Airlift Wings in Ramstein bis zum Frühjahr 2010 mit 14 der gestreckten C-130J-30-Modelle ausgerüstet. Nach dreißig Jahren gibt die Staffel („Blue Tail Flies“) ihre C-130E Hercules ab, die teilweise 40 Einsatzjahre auf dem Buckel haben. Sie gehen zur weiteren Verwertung auf die Davis-Monthan AFB.

Die Ankunft der ersten C-130J wurde auch zur Einweihung eines neuen Wartungshangars an der Ostseite der Basis genutzt. Die 22 Mio. Dollar teure Halle kann zwei Super Hercules oder eine C-17 aufnehmen.

Angesichts der Verzögerungen beim Airbus A400M wird die Lockheed Martin C-130J auch für europäische Länder interessant. Einen ausführlichen Bericht über die Super Hercules finden Sie in der Juni-Ausgabe der FLUG REVUE, die ab 18. Mai zu haben ist.



Weitere interessante Inhalte
Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

13.11.2017 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Bordwaffe gegen Drohnenschwärme und Raketen Lockheed Martin entwickelt Laserwaffe LANCE

07.11.2017 - Das Air Force Research Lab hat Lockheed Martin den Auftrag erteilt, ein neues Laser-Waffensystem für taktische Flugzeuge zu entwickeln. Es soll ab dem Jahr 2021 praktisch getestet werden. … weiter

Ziviler Frachter von Lockheed Martin Zweite LM-100J fliegt

20.10.2017 - Bei Lockheed Martin in Marietta ist vor kurzem die zweite zivile Frachterversion des Hercules-Transporters zu Erstflug gestartet. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

18.10.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Versuchsprogramm USAF testet leichte Erdkampfflugzeuge

10.10.2017 - Die US Air Force prüft die AT-6, die A-29, die Scorpion und die AT-802L Longsword auf ihre Eignung als leichtes Erdkampfflugzeug. Eine Beschaffung ist aber alles andere als sicher. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA