24.02.2015
FLUG REVUE

Kampf gegen den ISCharles de Gaulle kreuzt im Golf

Der französische Flugzeugträger ist seit Montag offiziell im Kampf gegen den Islamischen Staat im Irak im Einsatz.

Rafale Charles-de-Gaulle Februar 2015

Zwölf Rafale sind auf der Charles-de-Gaulle im Einsatz über dem Irak (Foto: Marine Nationale).  

 

Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian war an Bord um offiziell die Integration der Charles de Gaulle und ihrer Begleitschiffe in die Task Force 50 der USA zu verkünden. Am Vormittag starteten dann von einer Position etwa 200 Kilometer nördlich von Bahrain die ersten vier Rafale M zu einem Einsatz.

Die Charles de Gaulle hat zwölf Rafale und neun Super Etendard an Bord. Der Träger soll bis zu acht Wochen vor Ort bleiben. Anschließend geht es weiter nach Indien, wo Mitte April lange vereinbarte Manöver anstehen.

Insgesamt wird der Träger etwa fünf Monate unterwegs sein. Er hatte seinen Heimathafen Toulon am 13. Januar verlassen.

Neben den Flugzeugen von der Charles de Gaulle hat Frankreich neun Rafale in den Vereinigten Arabischen Emiraten und sechs Mirage 2000D in Jordanien im Einsatz. Seit letzten September flogen sie etwa 200 Missionen.



Weitere interessante Inhalte
Armée de l´Air Rafale fliegt 1000. Einsatz gegen IS

05.07.2018 - Die französischen Rafale haben seit August 2016 im Rahmen der Operation „Chammal“ ihren 1000. Einsatz gegen Ziele in Syrien und dem Irak geflogen. … weiter

Armée de l´Air Abschied von der Dassault Mirage 2000N

26.06.2018 - Die Armée de l´Air stellt nach 30 Jahren ihre Atombomber Mirage 2000N außer Dienst. Die Staffel „La Fayette“ wird auf die Rafale umgerüstet. … weiter

Deutsch-Französisches FCAS Dassault führt Fighter-Entwicklung

20.06.2018 - Deutschland und Frankreich haben am Dienstag eine Absichtserklärung zur Entwicklung eines Future Air Combat System unterzeichnet. Die Führung liegt bei den Franzosen, während Deutschland bei einem … weiter

Französischer Industrieller und Luftfahrt-Manager Serge Dassault ist tot

29.05.2018 - Der französische Unternehmer und Politiker ist am 28. Mai im Alter von 93 Jahren gestorben. Zu seinem Firmenimperium gehörte unter anderem der Flugzeughersteller Dassault Aviation. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg