09.01.2018
FLUG REVUE

Übergabe in SiauliaiDänemark und Italien übernehmen Baltic Air Policing

In einer Feierstunde auf dem litauischen Luftwaffenstützpunkt Siauliai übernahm die Königlich Dänische Luftwaffe von der USAF die Führung beim Baltic Air Policing der NATO.

F-16 und F-16C Baltic Air Policing 2018

Dänische F-16 haben die F-15C der USAFE in Siauliai beim Baltic Air Polcing abgelöst (Foto: NATO).  

 

Von Ende August 2017 bis Anfang Januar 2018 sicherten F-15C aus Lakenheath den baltischen Luftraum mit mehr als 560 Flugstunden und 270 Trainingseinsätzen. 30 russische Flugzeuge wurden kontrolliert. Bei ihrem sechsten BAP-Einsatz wird das F-16-Kommando der Königlich Dänischen Luftwaffe die Mission in den ersten vier Monaten des Jahres 2018 fortsetzen.

Mit der Zeremonie geht das Baltic Air Policing in Šiauliai in ihr vierzehntes Jahr. 17 Verbündete haben die Aufgabe übernommen, Kampfjets in die Region zu entsenden, um die Sicherheit des Luftraums zu gewährleisten.

Im estnischen Ämari ergänzt Italien das NATO Air Policing mit seinem Eurofighter-Flugzeugen. Nach zwei aufeinander folgenden Einsätzen in Šiauliai und Ämari im Jahr 2014 ist die Aeronautica Militare bereits zum dritten Mal im Baltikum im Einsatz.

Die NATO startete die Baltic Air Policing Mission im Jahr 2004, als Estland, Lettland und Litauen dem Bündnis ohne eigene Air Policing Ressourcen beitraten.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Europäisches Kampfflugzeug Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

09.11.2018 - Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. … weiter

Testprogramm mit Außenlasten Gripen E verschießt IRIS-T

26.10.2018 - Die Gripen E hat die ersten Versuche zum Abwurf von Außenlasten beziehungsweis zum Start von Lenkwaffen durchgeführt. Sie fanden im Oktober über dem Testgelände Vidsel in Nordschweden statt. … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen