09.04.2013
FLUG REVUE

Draken International mit kompletter Fighter-Flotte

Mit der Verfügbarkeit von A-4K Skyhawks und MB-339CBs hat Draken International nun über 50 Flugzeuge für Zieldarstellung und Entwicklungsunterstützung in der Flotte.

Draken International A-4K und MB-339CB

Draken International betreibt seit Anfang 2013 auch A-4K Skyhawk (hinten) und MB-339CB (Foto: Draken International).  

 

Das in Lakeland, Florida, beheimatete Unternehmen offeriert seine Dienste vor allem den US-Streitkräften. Dank der modernen Ausstattung der A-4K und der bereits vorhandenen zwei Dutzend MiG-21UM und MiG-21bis könne man Bedrohungsszenarien darstellen die dem Niveau von Fightern der vierten Generation entsprechen, so Draken International.

Im vergangenen Jahr hatte Draken Internatinal in Neuseeland neun Aermacchi MB-339CB Trainer und acht A-4K Skyhawks gekauft. Letzter sind mit dem APG-66-Radar ausgestattet und damit auf einem neuen Stand. Neben den Flugzeugen kaufte die Firma auch umfangreiche Ersatzteilbestände auf.

Draken International sei in der Lage, Feinddarstellungs-Dienste 75 bis 80 Prozent günstiger als vorhandene Militärstaffeln anzubieten, sagte Firmenchef Jared Isaacman.



Weitere interessante Inhalte
Israelische Luftstreitkräfte Erster Kampfeinsatz der F-35I

22.05.2018 - Als erster Nutzer haben die israelischen Luftstreitkräfte die Lockheed Martin F-35 für einen Kampfeinsatz verwendet. Es wurden Ziele in Syrien angegriffen. … weiter

Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

Kipprotor von Bell V-280 erstmals im Reiseflugmodus

16.05.2018 - Bell hat seinem JMR-TD-Versuchsmuster V-280 Valor erstmals den Reiseflugmodus mit voll nach vorn geschwenkten Rotoren getestet. … weiter

Übung Chesapeake 2018 Französische Rafale auf der „Bush“

15.05.2018 - Die Marine Nationale hat ein Dutzend Rafale und eine E-2C für eine große Übung mit der US Navy nach USA verlegt während der einzige eigene Flugzeugträger in der Überholung ist. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt