12.10.2017
FLUG REVUE

Schweizer LuftwaffeErstmals wieder Fliegerschiessen auf der Axalp

Erstmals seit 2013 fand am Mittwoch und Donnerstag wieder das tradtionsreiche Fliegerschießen auf der Axalp statt.

Axalp 2017 F-18

Beim Fliegerschießen auf der Axalp am 11. und 12. Oktober 2017 zeigten auch die F-18 der Schweizer Luftwaffe ihr Können (Foto: Schweizer Luftwaffe).  

 

Diesmal hielten die Wetterprognosen, und bei herrlichem Herbstwetter erlebten die vielen begeisterten Zuschauer das gewohnt professionelle Programm der Schweizer Luftwaffe.

Demonstriert wurden die Einsatzverfahren in alpiner Umgebung. F/A-18 Hornet und F-5 Tiger traffen dabei Ziele aus verschiedenen Anflugachsen mit ihren Bordkanonen mit der erwarteten Präzision. Das Jetpiloten-Schulflugzeug Pilatus PC-21 zeigte seine sehr gute Wendigkeit mit einer für Turboprop-Flugzeuge recht hohen Geschwindigkeit (maximal 685 km/h / 370 Knoten).

Die Helikopter EC635, Super Puma und Cougar demonstrierten ihre Möglichkeiten bei Rettungs- und Löscheinsätzen und zum Abschluss der diesjährigen Vorführsaison durften die Zuschauer das Programm die Kunstflugstaffel Patrouille Suisse geniessen.

Eine große Fotoreportage von der Axalp finden sie in der nächsten Ausgabe der FLUG REVUE, die ab 6. November am Kiosk zu haben ist.



Weitere interessante Inhalte
Kontrolle einer Kraftstoffleitung F-35 für Inspektionen am Boden

12.10.2018 - Die JSF Joint Program Office hat am Donnerstag bestätigt, dass Flugbetrieb der F-35 vorübergehend eingestellt ist, um die “flottenweite Inspektion einer Kraftstoffleitung im Triebwerk” aller Varianten … weiter

Embraer-Militärtransporter Erste Serienmaschine der KC-390 fliegt

10.10.2018 - Am Dienstag hob in Gavião Peixoto das erste Serienflugzeug des KC-390-Transporers zum Jungfernflug ab. … weiter

MBDA Spanische Taurus werden modernisiert

09.10.2018 - Das spanische Verteidigungsministerium und die TAURUS Systems GmbH haben einen Vertrag über die Modernisierung des Marschflugkörpers Taurus KEPD 350 unterzeichnet. … weiter

Airbus Helicopters H225M erreicht 100000 Flugstunden

04.10.2018 - Seit der ersten Lieferung an die Armée de l´Air 2006 haben die derzeit 88 im Einsatz befindlichen H225M nun über 100000 Flugstunden erreicht. … weiter

US Marine Corps Erste F-35 abgestürzt

29.09.2018 - Zum ersten Mal seit dem Jungfernflug im Dezember 2006 ist am Freitag eine Lockheed Martin F-35 abgestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt