19.10.2010
FLUG REVUE

ESG übergibt mobilen Gefechtsstand Einsatzkräfte an die Luftwaffe

Die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH hat heute den ersten von insgesamt drei mobilen Gefechtsständen „Einsatzkräfte Luftwaffe“ für das Mobile Führungssystem Luftwaffe übergeben.

Mit dem Gefechtsstand wird die Führungsfähigkeit der Einsatzkräfte der Luftwaffe beziehungsweise eines fliegenden Verbandes sichergestellt. Das System bietet in dreizehn Funktionscontainern rund fünfzig Arbeitsplätze, ausgestattet mit modernsten IT- und Kommunikationslösungen.

Die zentralen IT-, Funk- und Kommunikationskomponenten sind vollkommen redundant ausgelegt und in zwei Kommunikationscontainern integriert. Die Führungs-/Lagezelle mit Platz für 20 Soldaten dient als Besprechungszentrale und bietet neben einer Videokonferenzanlage modernste Multimediaausstattung.

Der Gefechtsstand ist aufgrund seiner Auslegung in unterschiedlichsten Szenarien einsetzbar und bezogen auf die Anzahl der Container, die Konfiguration der Arbeitsplätze sowie die Integration und Anbindung weiterer IT- und Kommunikationssysteme flexibel erweiterbar.



Weitere interessante Inhalte
Tag der Bundeswehr Luftwaffe präsentiert sich in Wunstorf und Holzdorf

10.06.2018 - Beim vierten Tag der Bundeswehr am Samstag kamen 73000 Zuschauer zu den Veranstaltungen der Luftwaffe in Wunstorf und Holzdorf. … weiter

Tag der Bundeswehr Luftwaffen-Flugshow in Wunstorf

06.06.2018 - Das beste Programm beim Tag der Bundeswehr am Samstag, den 9. Juni, erwartet die Flugzeugfans beim Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf. … weiter

Luftwaffe Gerhartz übernimmt als Inspekteur von Müllner

30.05.2018 - Nach sechs Jahren unter Generalleutnant Karl Müllner hat die Luftwaffe mit Ingo Gerhartz einen neuen Inspekteur. … weiter

Impressionen Die Bundeswehr auf der ILA 2018

25.04.2018 - FLUG REVUE zeigt Impressionen der Bundeswehr auf der ILA. … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete