05.01.2011
FLUG REVUE

Eurocopter Helibras modernisiert AS350 Brasilien ArmeeEurocopter-Tochter modernisiert brasilianische AS350

Die Eurocopter-Tochterfirma Helicópteros do Brasil (Helibras) hat einen wichtigen Auftrag der brasilianischen Armee an Land ziehen können: Sie wird 36 AS350 Ecureuil modernisieren.

AS350 Brasilien Armee Eurocopter

Die Eurocopter-Tochter Helibras modernisiert die 36 AS350 Ecureuil der brasilianischen Armee. Foto und Copyright: © Guilherme Wiltgen - Forças Terrestres  

 

Noch in diesem Jahr soll Helibras mit der Modernisierung von 36 AS350 Ecureuil der brasilianischen Heeresflieger beginnen. Die Arbeiten an den Hubschraubern werden im Helibras-Werk in Itajubá im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais ausgeführt. Das Programm soll bis 2018 dauern. Im Rahmen der Modernisierung erhalten die AS350 ein Glascockpit mit drei großen Flüssigkristall-Bildschirmen von Sagem Avionics sowie ein integriertes, automatisches Flugführungssystem (AFCS) mit Autopilot. Zusätzlich baut Helibras neue Pilotensitze ein, die besseren Schutz bieten und dem Piloten eine bessere Sicht ermöglichen. Dank der Modernisierung sollen die Helikopter 25 weitere Jahre bei der Comando de Aviacao do Exército ihren Dienst leisten können.

"Die Technologie hat gewaltige Sprünge gemacht, seitdem der erste AS350 in Dienst gestellt worden ist. Der Gebrauch von digitaler Avionik und Computern verbessert die Sicherheit, die Flugleistungen und senkt gleichzeitig die Arbeitsbelastung der Piloten", sagte Eduardo Marson, der Präsident von Helibras. Das Unternehmen bietet das Modernisierungspaket auch anderen Betreibern der AS350 Ecureuil in Brasilien an. In dem südamerikanischen Land fliegen nach Eurocopter-Angaben rund 300 Helikopter dieses Musters. 

 



Weitere interessante Inhalte
Aufträge und Lieferungen 2017 Leichter Sinkflug bei Airbus Helicopters

22.01.2018 - Weniger Lieferung und weniger Bestellungen musste Airbus Helicopters für 2017 bilanzieren. Ein Lichtblick war die Verdoppelung der Aufträge für die Super-Puma-Familie, was fast ausschließlich auf das … weiter

Kooperation mit Group Naval Airbus Helicopters erhält Studienauftrag für Marinedrohne

12.01.2018 - Die französische Beschaffungsbehörde DGA hat einen Auftrag zur Technologieentwicklung im Bereich der Drehflügeldrohnen an ein Konsortium von Naval Group und Airbus Helicopters vergeben. … weiter

Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres

02.01.2018 - Die Heeresfliegertruppe unterstützt mit ihren Transport- und Kampfhubschraubern den Einsatz der Bodentruppen. Nach der Abgabe der CH-53 an die Luftwaffe gibt es noch drei fliegende Regimenter. … weiter

Mehr Flugstunden für Hubschrauberpiloten Heeresflieger nutzen H135 des ADAC

28.12.2017 - Die Probleme bei NH90 und Tiger haben das Heer gezwungen, 6500 Flugstunden für die Inübunghaltung der Besatzungen bei der ADAC Luftfahrttechnik GmbH einzukaufen. … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?