25.01.2011
FLUG REVUE

Eurofighter-Flotte erreicht 100000 Flugstunden

Die Eurofighter-Flotte, die seit der zweiten Jahreshälfte 2003 in Betrieb ist, hat im Januar 2011 mit der Marke von 100000 Flugstunden einen weiteren Meilenstein erreicht.

Eurofighter 100000 Stunden Laage

Auch beim JG 73 in Laage wurde am 13. Januar 2011 die 100000. Flugstunde der internationalen Eurofighter-Flotte gefeiert (Foto: Eurofighter).  

 

Die ersten 5000 Flugstunden wurden im November 2005 erreicht, im August 2006 waren es bereits 10000 Stunden, im Mai 2007 20000 Stunden, und im August 2008 hatte der Eurofighter mehr als 50000 Flugstunden absolviert. Dieser Anstieg spiegelt die kontinuierlichen Auslieferungen des Flugzeugs an die Kunden wider.

In den einzelnen nationalen Eurofighter-Flotten stehen gesamt über 260 Maschinen in Dienst – damit ist der Eurofighter das weltweit meistbetriebene Kampfflugzeug der neuen Generation.

Die Flotten sind über zahlreiche Staffeln und Einsatzgebiete verteilt: sechs in Großbritannien (davon vier in Coningsby, eine in Leuchars und eine in Mount Pleasant, Falklandinseln), vier in Italien (davon zwei in Grosseto, zwei in Gioia del Colle), drei in Deutschland (Laage, Neuburg und Nörvenich) und jeweils eine in Spanien (Morón), Österreich (Zeltweg) und im Königreich Saudi-Arabien.

Mehr zum gegenwärtigen Stand des Eurofighter-Programms lesen Sie in der März-Ausgabe der FLUG REVUE, die ab 14. Februar am Kiosk erhältlich ist.



Weitere interessante Inhalte
Matra Défense und Eurofighter Strafzahlungen für Airbus

13.01.2018 - Airbus hat in Taiwan eine Strafzahlung in einem Handelsstreit mit dem Land akzeptiert. In München wird derweil wegen Strafzahlungen in Zusammenhang mit dem Eurofighter-Verkauf nach Österreich … weiter

Luft-Boden-Fähigkeit für den Eurofighter Luftwaffe übernimmt GBU-48-Bombe

19.12.2017 - Am Montag wurde beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „B“ in Nörvenich die laser- und GPS-gesteuerte Guided Bomb Unit 48 (GBU-48) symbolisch an die Luftwaffe übergeben. … weiter

Unterzeichnung in Doha Katar bestellt Eurofighter

11.12.2017 - Katar hat am Sonntag den erwarteten Vertrag über die Beschaffung von 24 Eurofighter Typhoon mit BAE Systems unterzeichnet. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter

Royal Air Force Eurofighter trainieren mit Qatar Emiri Air Force

01.12.2017 - Die RAF hat Typhoons für eine gemeinsame Übung mit der Qatar Emiri Air Force nach Al Udeid verlegt. Katar will 24 Eurofighter kaufen. … weiter

P3E-Verbesserungspaket Brimstone-Testserie mit dem Eurofighter abgeschlossen

09.11.2017 - BAE Systems hat eine Serie von Schüssen des Luft-Boden-Flugkörpers MBDA Brimstone von einem Eurofighter Typhoon abgeschlossen. Tests der bei RAF folgen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?