11.04.2011
FLUG REVUE

Eurofighter-Umschulung in Neuburg

Die Konzentration des Eurofighter-Flugbetriebs der Einsatzgeschwader beim JG 74 ermöglicht auch die Übernahme von Ausbildungsaufgaben.

Eurofighter Doppelsitzer JG 74

Beim Jagdgeschwader 74 wird seit März 2011 auch die Umschulung von Kampfflugzeugpiloten auf den Eurofighter durchgeführt (Foto: Luftwaffe/Habermeier)  

 

Laut Luftwaffe ist geplant, 2011 und 2012 jeweils sieben Piloten zusätzlich zum Soll umzuschulen. Die Masse kommt dabei aus dem Jagdbombergeschwader 31 „Boelcke", denn der Verband aus Nörvenich erhält die ersten mehrrollenfähigen Eurofighters.

Nach erfolgreich abgeschlossener Umschulung ist für die Nörvenicher Piloten zusätzlich die Ausbildung für die QRA(I) vorgesehen. Dieser Mehraufwand soll sich lohnen: Zum einen wird das Personalgerüst im fliegerischen Bereich des JG 74 entlastet, zum anderen haben die Nörvenicher Piloten damit die Möglichkeit, einen komplett neuen und fordernden fliegerischen Auftrag kennenzulernen, der sie taktisch nicht nur auf die reine Luft-Bodenrolle ihres mehrrollenfähigen Kampfjets festlegt.

Der „Transition Course“, im Pilotenjargon „TX Course“, dauert etwa 12 bis 14 Wochen. Das Programm umfasst 16 Flüge, zuvor kommen 25 Einsätze im Simulator und viele Stunden Unterricht als einleitende Theorie.



Weitere interessante Inhalte
Tag der Bundeswehr Luftwaffe präsentiert sich in Wunstorf und Holzdorf

10.06.2018 - Beim vierten Tag der Bundeswehr am Samstag kamen 73000 Zuschauer zu den Veranstaltungen der Luftwaffe in Wunstorf und Holzdorf. … weiter

Tag der Bundeswehr Luftwaffen-Flugshow in Wunstorf

06.06.2018 - Das beste Programm beim Tag der Bundeswehr am Samstag, den 9. Juni, erwartet die Flugzeugfans beim Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf. … weiter

Luftwaffe Gerhartz übernimmt als Inspekteur von Müllner

30.05.2018 - Nach sechs Jahren unter Generalleutnant Karl Müllner hat die Luftwaffe mit Ingo Gerhartz einen neuen Inspekteur. … weiter

Impressionen Die Bundeswehr auf der ILA 2018

25.04.2018 - FLUG REVUE zeigt Impressionen der Bundeswehr auf der ILA. … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete