13.04.2016
FLUG REVUE

US Air ForceF-22 Raptor wieder in Europa

Die USAF hat zum zweiten Mal einige ihrer Stealth-Fighter nach Europa verlegt. Bis Mai werden die F-22A vom britischen Lakenheath aus üben.

F-22 mit F-15E in Lakenheath

F-22A Raptor der 95th Fighter Squadron aus Tyndall sind für einige Wochen in Lakenheath stationiert, wo auch F-15E fliegen (Foto: USAF)  

 

Die Raptors stammen von der 95th Fighter Squadron in Tyndall, Florida. Sie haben in Lakenheath mit den dort permanent stationierten F-15 Eagle gute Sparringspartner. Darüber hinaus sind Abstecher auf andere NATO-Basen geplant.

Erstmals hatte die USAF im letzten Herbst ihren besten Fighter nach Europa verlegt, damals nach Spangdahlem in der Eifel. Von dort aus wurden dann vor allem osteuropäische NATO-Mitgliedsländer besucht, um die Rückendeckung der Amerikaner angesichts der angespannten Lage nach dem Ukraine-Konflikt zu demonstrieren.



Weitere interessante Inhalte
Superjäger parken unter festem Dach USAF schützt F-22 vor Wirbelsturm Angelo

29.05.2018 - Wegen des in Florida heranziehenden Wirbelsturms Angelo sammelt die US Air Force ihre kostbaren F-22 in einem geschützten Hangar auf der Tyndall Air Force Base. … weiter

Gefährlicher Trend Einsatzbereitschaft der USAF-Flugzeuge sinkt

14.03.2018 - Die durchschnittliche Einsatzbereitschaft der Flugzeuge und Hubschrauber der US Air Force ist im letzten Jahr weiter gefallen. Besonders wichtige Waffensysteme haben schlechte Werte. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

31.01.2018 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

20.12.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

US Air Force Kommandeur der Thunderbirds abgelöst

30.11.2017 - Brig. General Jeannie Leavitt, Kommandeur des 57th Wing hat Oberstleutnant Jason Heard als Kommandeur des Thunderbird-Teams abgelöst. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg