10.10.2011
FLUG REVUE

Flugbereitschaft: Global 5000 nimmt parlamentarischen Flugbetrieb auf

Bundesaußenminister Guido Westerwelle war erster Gast auf der neuen Bombardier Global 5000.

Global 5000 Erster Flug

Erstmals wurde die Global 5000 der Flugbereitschaft am 10. Oktober eingesetzt (Foto: Luftwaffe/Mais).  

 

Um neun Uhr startete die neue Regierungsmaschine von Köln–Bonn aus in Richtung Luxemburg und läutete somit einen weiteren großen Schritt im Modernisierungsprozess der Regierungsflotte der Flugbereitschaft BMVg ein.

Noch in diesem Jahr sollen alle vier Global 5000 im Dienst stehen. Das moderneVIP-Flugzeug, ausgestattet mit einem gesicherten Kommunikationssystem sowie einem Freund-Feind-Kennungsgerät, kann Delegationen bis zu 13 Personen transportieren und wird vor allem im Mittelstreckenbereich Verwendung finden.

Die Global 5000 ersetzen die in die Jahre gekommenen Kurz- und Mittelstreckenmaschinen von Typ Challenger CL 601. Derzeit betreibt die Flugbereitschaft BMVg von ehemals sechs, noch zwei Flugzeuge (12+06 und 12+07) dieses Musters.



Weitere interessante Inhalte
Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF