19.08.2013
FLUG REVUE

Flugtag der Marineflieger trotzt schlechtem Wetter

Rund 30000 Besucher kamen am Sonntag trotz schlechten Wetters zum Tag der offenen Tür der Marineflieger nach Nordholz. Sie sahen etwa 40 Flugzeuge auf dem Vorfeld und einige Flugvorführungen.

Sea Lynx Nordholz Flugtag 2013

Die Sea Lynx zeigten beim Airday 2013 in Nordholz verschiede Ausrüstungen für ihre vielfältigen Einsatzaufgaben (Foto: Bundeswehr/Jechow).  

 

Natürlich waren alle derzeit aktiven Flugzeugmuster der Marine in der Luft zu sehen. Ob Formationsfliegen oder das „Abwinschen" einer Person von einem in der Luft stehenden Sea King - die Piloten machten für ihre Zuschauer das Beste aus dem norddeutschen „Schietwetter". Zum Abschluss gab es sogar noch einen großen Vorbeiflug mit sieben Luftfahrzeugen.

Die Festlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Marineflieger hatten am Samstag einem Empfang in Aeronauticum, dem Luftschiff- und Marinefliegermuseum vor den Toren des Marinefliegerstützpunktes Nordholz, begonnen. Abgerundet wurde der Geburtstag mit einem Großen Zapfenstreich am Samstagabend.

Am Samstag gab es bei besserem Wetter einen Spotterday, für den man 800 Karten verkauft hatte. Die Stars waren dabei die Sea King, Sea Lynx und die P-3C Orion in ihren Sonderlackierungen. Zu den ausländischen Gästen zählten zwei F-16 aus Belgien mit Sonderlackierung, eine Bryza aus Polen, zwei Mi-171 aus Tschechien sowie ein Sea King der Royal Navy. Zudem konnte man für die Umweltüberwachung ausgestattete Dornier Do 288 aus Finnland und den Niederlanden sehen.



Weitere interessante Inhalte
AEW und Gefechtsfeldüberwachung Saab enthüllt GlobalEye

23.02.2018 - In Linköping wurde am Freitag die erste GlobalEye vorgestellt. Der umgebaute Business Jet Global 6000 trägt Radare für Luftraum- und See-/Bodenüberwachung. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Luftnahunterstützung Paramount offeriert Bronco II in den USA

22.02.2018 - Die südafrikanische Paramount Group vermarktet eine Version seines AHRLAC unter dem Namen Bronco II nun in den USA. … weiter

Deutscher Triebwerkshersteller MTU Aero Engines wächst weiter

21.02.2018 - Trotz der Probleme mit dem A320neo-Getriebefan hat der Triebwerkshersteller aus München auch 2017 Rekordzahlen erwirtschaftet. Einer der wesentlichen Umsatztreiber ist die Instandhaltung. … weiter

Neues Mehrzweck-Kampfflugzeug Werkstests der MiG-35 abgeschlossen

20.02.2018 - Das Erprobungsprogramm der MiG-35 ist etwa ein Jahr nach dem Erstflug abgeschlossen worden, so die russische Luftfahrtholding OAK. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert