13.02.2013
FLUG REVUE

Forceval 2013 in Jagel hat begonnen

Mit der Verlegung der 1600 Soldaten an den Standort Kropp/Jagel hat gestern das Einsatzgeschwader 5 seinen Übungsbetrieb aufgenommen. Es geht um die NATO-Zertifizierung der Einsatzkräfte der Luftwaffe.

Tornado Forceval 2013

Tornados der Luftwaffe sind am Forceval 2013 in Jagel maßgeblich beteiligt (Foto: Luftwaffe).  

 

Das Einsatzgeschwader 5 (EG 5)wird aus Teilen der Jagdbombergeschwader 33 und 32, sowie des Jagdgeschwaders 74 und dem auf dem Fliegerhorst in Jagel stationierten Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“ gebildet. Ergänzt wird der übende Großverband durch das Objektschutzregiment “Friesland“ sowie Kräfte des Zentralen Sanitätsdienstes.

Damit das EG 5 gemäß Übungsszenario unabhängig von seinem Umfeld agieren kann, waren zahlreiche, teils recht anspruchsvolle logistische Maßnahmen notwendig. So mussten der Gefechtsstand sowie eine mobile Feldküche für die 1600 Übungsteilnehmer aufgebaut werden. Viele zusätzliche Zelte wurden benötigt um Unterstellmöglichkeiten zu schaffen und ein militärischer Checkpoint wurde auf der Ringstraße des Fliegerhorstes nachgebaut.

Auch wurde über 1000 Tonnen Material auf der Straße oder per Lufttransport nach Jagel gebracht. Gemeinsam mit der Einsatzunterstützungsgruppe der Luftwaffe aus Fürstenfeldbruck und den Spezialpionieren der Streitkräfte (Standort Husum), konnte diese logistische Meisterleistung gelingen.



Weitere interessante Inhalte
Impressionen Die Bundeswehr auf der ILA 2018

25.04.2018 - FLUG REVUE zeigt Impressionen der Bundeswehr auf der ILA. … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

10.03.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

Mietvertrag verlängert Heron 1 fliegt weiter in Mali und Afghanistan

21.12.2017 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Verträge zum Einsatz des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Heron 1 in Mali und Afghanistan mit der Firma Airbus … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt