28.04.2016
FLUG REVUE

Luftraumsicherung BaltikumGroßbritannien und Portugal übernehmen

Die Royal Air Force und die Força Aérea Portuguesa haben für vier Monate die Luftraumsicherung über den baltischen Staaten übernommen.

Eurofighter in Ämari 2016 RAF

Für das Baltic Air Policing in Ämari ist von Ende April bis Ende August 2016 die Royal Air Force mit dem 140 Expeditionary Air Wing zuständig (Foto: Crown Copyright 2016).  

 

Eingesetzt werden von der RAF vier Eurofighter in Ämari (Estland), währen die FAP mit F-16AM in Šiaulia (Litauen) vertreten ist. Beide Kontingente werden bis Ende August vor Ort sein. Sie lösen die spanischen Eurofighter in Ämari und die belgischen F-16AM in Šiaulia ab, die seit Januar im Einsatz waren.

Die Eurofighter der Royal Air Force waren sowohl 2014 als auch 2015 im Baltikum. Bei der letzten Mission wurden 17 so genannte Alpha-Scrambles gezählt, bei denen über 40 russische Flugzeuge kontrolliert wurden.



Weitere interessante Inhalte
Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

10.03.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Eurofighter-Verkauf nach Österreich Airbus zahlt 81 Millionen Euro Bußgeld

09.02.2018 - Es gab „keine Nachweise für Bestechungszahlungen“, aber wegen „fahrlässiger Aufsichtspflichtverletzungen“ beim Verkauf von Eurofightern an Österreich wurde ein Bußgeldbescheid über 81,25 Millionen … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete