17.09.2010
FLUG REVUE

Italienische ECR Tornados fliegen in Neuburg

Italienische ECR Tornados trainierten jüngst komplexe Szenarien im elektronischen Kampf zwischen Jets und bodengebundenen Verteidigungssystemen in der Polygone-Range, nahe der deutsch-französischen Grenze bei Ramstein.

Tornado ECR Italien in Neuburg

Die Tornado ECR aus Italien übten Anfang September 2010 von Neuburg aus (Foto: Luftwaffe/Xaver Habermeier)  

 

Für die Übungen starteten und landeten die sechs Maschinen der 155. Gruppo aus Piacenza in Neuburg, der Heimat des Jagdgeschwaders 74. Zwei Mal täglich hoben die sogenannten „Schwarzen Panther“ in den bayerischen Himmel ab.

Angereist war das Kommando „ITAF Polygone“ (50 Soldaten der Technik und 23 Piloten) mit einer C-130 Hercules und den Tornados. Vier Lastwagen und zwei Kleinbusse mit Material und Personal erreichten das 580 Kilometer entfernte Neuburg nach einer zehnstündigen Anfahrt.

Mit den Tornados wurde es in Neuburg wieder etwa lebhafter, denn wegen der Zentralisierung des Ausbildungsflugbetriebes Eurofighter, seit Anfang dieses Jahres in Laage, war nur noch ein QRA-Kontingent am Platz aktiv.



Weitere interessante Inhalte
Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA