21.03.2018
FLUG REVUE

MINUSMAKanada entsendet Hubschrauber nach Mali

Im Rahmen der Rückkehr Kanadas zu Friedensoperationen wird eine Air Task Force (ATF) mit Hubschraubern für einen Zeitraum von zwölf Monaten nach Mali entsandt.

CH-147F Chinook und Griffon RCAF 2018

Kanada wird für die MINUSMA-Mission der Vereinten Nationen zwei CH-147F Chinook (links) und vier CH-146 Griffon nach Mali entsenden (Foto: RCAF).  

 

Die ATF der Royal Canadian Air Force wird zwei CH-147F Chinook umfassen, um dringend benötigte Transport- und Logistikkapazitäten für die MINUSMA-Mission bereitzustellen. Dazu kommen vier CH-146 Griffon-Hubschrauber für bewaffneten Begleitschutz, zusammen mit Crews und Bodenpersonal.

Nach der offiziellen Zusage der kanadischen Regierung an die Vereinten Nationen sollen die kanadischen Streitkräfte ihren Planungsprozess gemeinsam mit der VN, den Partnern und dem Gastgeberland beginnen. Derzeit fliegen für Minusma unter anderem noch Tiger und NH90 der deutschen Heeresflieger sowie belgische NH90.



Weitere interessante Inhalte
Spezialversion für Ryanair Erste 737 MAX 200 rollt aus der Halle

19.11.2018 - Im Boeing-Werk Renton ist die erste Boeing 737 MAX 200 endmontiert worden. Diese, ursprünglich auf Wunsch von Ryanair entwickelte Version der 737 MAX 8, darf dank veränderter Notausgänge 200 Fluggäste … weiter

Monatelange Flugzeit Aurora enthüllt Riesen-Solarflugzeug Odysseus

14.11.2018 - Aurora Flight Sciences hat in Manassas das angeblich „leistungsfähigste solarbetriebene autonome Flugzeug der Welt“ enthüllt. Es soll im Frühjahr 2019 erstmals abheben. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Hersteller reagiert auf Lionair-Absturz in Indonesien Boeing und FAA geben Sicherheitsanweisungen für 737 MAX heraus

08.11.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing hat in einer Sicherheitsanweisung an alle Betreiber der 737 MAX Handlungsanweisungen bei Störungen des Anstellwinkelsensors wiederholt. Damit reagiert der Hersteller auf … weiter

Flugzeugunglück in Indonesien UPDATE: Abgestürzte Boeing 737 MAX geortet?

31.10.2018 - In Indonesien geht die Suche nach dem Wrack der am Montag bei einem Inlandsflug abgestürzten Boeing 737 MAX 8 weiter. Für die 189 Insassen besteht keine Überlebenshoffnung mehr. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen