30.11.2017
FLUG REVUE

US Air ForceKommandeur der Thunderbirds abgelöst

Brig. General Jeannie Leavitt, Kommandeur des 57th Wing hat Oberstleutnant Jason Heard als Kommandeur des Thunderbird-Teams abgelöst.

Thunderbirds November 2017

Die Thunderbirds bei der Abschlussvorführung der 2017er-Saison in Nellis AFB (Foto: USAF).  

 

Leavitt habe „das Vertrauen in seine Führung und seinen Risiko-Managementstil“ verloren, so die Mitteilung. Sie sei zu dem Schluss gekommen „dass eine neue Führung notwendig ist, um das höchste Niveau an Stolz, Präzision und Professionalität innerhalb des Teams“ sicherzustellen.

„Während er (Heard) eine sehr erfolgreiche Show-Saison 2017 mit 72 Demonstrationen an 39 Orten leitete, gab es Bedenken, dass sein Ansatz, das Team zu führen, zu einem erhöhten Risiko innerhalb der Vorführungen führte, was die Teamdynamik untergrub", ergänzte der Thunderbirds-Sprecher Major Raymond Geoffroy.

Jason Heard Thunderbirds 2017

Lt. Col. Jason Heard war seit Anfang 2017 Kommandeur der Thunderbirds (Foto: USAF).  

 

„Die Teamdynamik bei den Thunderbirds ist absolut einzigartig. .... Deshalb sind absolutes Vertrauen und Teamwork in unserer beruflichen und persönlichen Dynamik die Grundlage unserer Mission", fügte Geoffroy hinzu.

"Das war eine unglaublich schwierige Entscheidung, aber eine, die letztendlich im besten Interesse des Thunderbird-Teams liegt.“ sagte Leavitt.

Die Thunderbirds bereiten sich bereits auf die Saison 2018 vor und trainieren ihre neuen Piloten. Der Thunderbirds-Einsatzoffizier Oberstleutnant Kevin Walsh hat vorübergehend die Verantwortung für das Team übernommen, bis ein neuer Commander ausgewählt ist.



Weitere interessante Inhalte
Lockheed Martin Auftrag für F-16 Block 70 für Bahrain

25.06.2018 - Lockheed Martin hat nun über das US-Verteidigungsministerium offiziell den Auftrag zum Bau von 16 neuen F-16 Block 70 Flugzeuge für die Royal Bahraini Air Force erhalten. … weiter

Gefährlicher Trend Einsatzbereitschaft der USAF-Flugzeuge sinkt

14.03.2018 - Die durchschnittliche Einsatzbereitschaft der Flugzeuge und Hubschrauber der US Air Force ist im letzten Jahr weiter gefallen. Besonders wichtige Waffensysteme haben schlechte Werte. … weiter

Abschied vom Stammwerk Letzte F-16 aus Fort Worth

26.02.2018 - Nach über 40 Jahren hat Lockheed Martin die vorerst letzte F-16 Fighting Falcon ausgeliefert. Die Fertigung wird für neue Aufträge vom Air Force Plant 4 in Fort Worth, Texas, nach Greenville in South … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

31.01.2018 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

20.12.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner