07.11.2017
FLUG REVUE

Bordwaffe gegen Drohnenschwärme und RaketenLockheed Martin entwickelt Laserwaffe LANCE

Das Air Force Research Lab hat Lockheed Martin den Auftrag erteilt, ein neues Laser-Waffensystem für taktische Flugzeuge zu entwickeln. Es soll ab dem Jahr 2021 praktisch getestet werden.

Lockheed Martin Laser-Bordwaffe LANCE

Ab dem Jahr 2021 will das Air Force Reserach Lab eine Laser-Bordwaffe für taktische Kampfflugzeuge testen, die Lockheed Martin unter dem Projektnamen LANCE entwickelt. Foto und Copyright: Lockheed Martin  

 

Lockheed Martin bestätigte den Aufttrag im Wert von zunächst 26,3 Mio. Dollar unter dem Projektnamen LANCE (Laser Advancements for Next-generation Compact Environments - Laser-Entwicklung für kompakte Einsatzmittel der nächsten Generation). Dabei geht es um eine kompakte Laser-Bordwaffe, die in künftigen taktischen Kampfflugzeugen installiert werden kann. Das Projekt entsteht im Rahmen des Forschungsprogramms "SHiELD" des Air Force Research Lab. Dabei werden auch die Laser-Waffentürme am Luftfahrzeug, Regler für die Steuerung und Ausrichtung des Laserstrahls und ein Energie- und Kühlsystem für den Laser entwickelt.

Den Hochenergie-Lichtstrahl als Waffe in einem beengten taktischen Luftfahrzeug unterzubringen ist wesentlich schwieriger, als die bisherigen Test-Einbauten von 60 kW-Lasern in Panzern oder auf Schiffen. 2001 bis 2012 hatte die US Air Force ein bordgestütztes Lasersystem für Flugzeuge erprobt, das noch einen kompletten Jumbo Jet gefüllt hatte. Die testweise zum Raketenabwehrflugzeug YAL-1 umgebaute Boeing 747-400F war im wesentlichen mit Chemikalientanks gefüllt, die ihren im Bug eingebauten Laser zur Raketenabwehr mit Energie versorgten.

Mehr Infos zu:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

31.01.2018 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

20.12.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

US Air Force Kommandeur der Thunderbirds abgelöst

30.11.2017 - Brig. General Jeannie Leavitt, Kommandeur des 57th Wing hat Oberstleutnant Jason Heard als Kommandeur des Thunderbird-Teams abgelöst. … weiter

Versuchsprogramm USAF testet leichte Erdkampfflugzeuge

10.10.2017 - Die US Air Force prüft die AT-6, die A-29, die Scorpion und die AT-802L Longsword auf ihre Eignung als leichtes Erdkampfflugzeug. Eine Beschaffung ist aber alles andere als sicher. … weiter

Langstrecken-Fallschirmeinsatz über dem Atlantik USAF rettet deutsche Segler aus Seenot

11.07.2017 - Bei einem Langstrecken-Rettungseinsatz sind Froschmänner der US Air Force am 8. Juli auf dem Atlantik zwei deutschen Seglern zu Hilfe gekommen, von denen einer schwere Brandverletzungen erlitten … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert