24.05.2011
FLUG REVUE

Luftwaffe: 2000. Il-76 startete von Trollenhagen nach Afghanistan

Die Luftwaffe meldet den 2000. Versorgungsflug einer Iljuschin Il-76 nach Afghanistan. Es war allein in diesem Jahr die 170. Maschine, die von Trollenhagen aus Versorgungsgüter flog.

Il-76 Trollenhagen

Von Trollenhagen aus starteten diverse Frachtfluggesellschaften im Auftrag der Bundeswehr nach Afghanistan. Hier eine Iljuschin Il-76 (Foto: Luftwaffe/Braun).  

 

Die Jubiläums-Iljuschin hob am 17. Mai 2011 in Trollenhagen ab. Sie hatte Klimaanlagen, Reifen, Werkzeuge, Funkausrüstung, Bekleidung und Aufklärungsdrohnen für die Einsatztruppen im Frachtraum.

Im Januar 2005 erfolgte der erste Versorgungsflug einer Maschine dieses Typs. Seitdem werden vom Fliegerhorst Trollenhagen rund 90 Prozent des gesamten Bedarfes an Versorgungsgütern für unsere Soldaten nach Afghanistan transportiert. Darunter sind unter anderem Fahrzeuge, Zelte, Möbel, Verpflegung in Kühlcontainern, aber auch Weihnachtsbäume und ganz wichtig, die Feldpost.

Allein 2010 waren es 226 Fahrzeuge die so ihren Weg ins Einsatzland fanden. Insgesamt wurden im letzten Jahr 14.600 Tonnen Material umgeschlagen. Je nach Bedarf finden acht bis zehn Flüge in der Woche statt.



Weitere interessante Inhalte
Impressionen Die Bundeswehr auf der ILA 2018

25.04.2018 - FLUG REVUE zeigt Impressionen der Bundeswehr auf der ILA. … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

10.03.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

Mietvertrag verlängert Heron 1 fliegt weiter in Mali und Afghanistan

21.12.2017 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Verträge zum Einsatz des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Heron 1 in Mali und Afghanistan mit der Firma Airbus … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All