11.10.2012
FLUG REVUE

Luftwaffe bei „Joint Warrior“

Tornados aus Büchel (JaboG 33), Lechfeld (JaboG 32) und Kropp (AG 51) sind derzeit an der Übung „Joint Warrior" in Schottland beteiligt.

Tornado Joint Warrior

Tornados der Luftwaffe waren Anfang Oktober 2012 für Joint Warrior in Leuchars stationiert (Foto: Luftwaffe).  

 

Die Teilnahme dient der Aus- und Weiterbildung der Luftfahrzeugbesatzungen der Tornado-Verbände in ihrer Einsatzrolle im multinationalen Verband.

Ein riesiges Übungsgebiet in und um England herum, unbeständige Witterungsbedingungen, und die notwendige enge Zusammenarbeit mit anderen NATO-Partnern bilden dabei eine echte Herausforderung für die Besatzungen der drei teilnehmenden Luftwaffenverbände.

Im Rahmen der Übung „Joint Warrior“ werden Verfahren der Luftnahunterstützung, dem so genannten Close Air Support, trainiert. „Die Unterstützung der eigenen Bodentruppen, sei es nun durch Aufklärung oder die gezielte Bekämpfung von Zielen, ist ein mögliches Szenario für die Luftwaffe in künftigen Einsätzen“, betonte Oberstabsfeldwebel Frank Schlawin, Informationsfeldwebel des Tornadoverbandes aus der Eifel. Die aktuellen Erfahrungen zeigen den Bedarf für Luftnahunterstützung deutlich.

Der Kommandoführer, Oberstleutnant Stephan Breidenbach vom JaboG 33, bewertet den Verlauf der Übung sehr positiv. Nicht nur aus fliegerischer Sicht, sondern auch im Hinblick auf die hohen Klarstandsraten der Maschinen. „Dies ist vor allem ein Verdienst der Techniker, die während der Übung ganze Arbeit leisteten", so der Stabsoffizier.



Weitere interessante Inhalte
Deutscher Triebwerkshersteller MTU Aero Engines wächst weiter

21.02.2018 - Trotz der Probleme mit dem A320neo-Getriebefan hat der Triebwerkshersteller aus München auch 2017 Rekordzahlen erwirtschaftet. Einer der wesentlichen Umsatztreiber ist die Instandhaltung. … weiter

Neues Mehrzweck-Kampfflugzeug Werkstests der MiG-35 abgeschlossen

20.02.2018 - Das Erprobungsprogramm der MiG-35 ist etwa ein Jahr nach dem Erstflug abgeschlossen worden, so die russische Luftfahrtholding OAK. … weiter

Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

FLUG REVUE - Die Leserreisen 2018 Top-Touren zu den besten Airshows der Welt

16.02.2018 - Die Top-Airshows in Fairford (Royal International Air Tattoo) und Radom plus eine große China-Tour – unsere Leserreisen 2018 lassen das Herz jedes Luftfahrt-Fans wieder höher schlagen. Buchen Sie … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert