09.01.2012
FLUG REVUE

Luftwaffe: Neuer „General Flugsicherheit“

Bei einer Feier in Köln Wahn kurz vor Weihnachten löste Oberst i.G. Hans-Dieter Poth Brigadegeneral Lothar Schmidt als General Flugsicherheit in der Bundeswehr ab.

Oberst Poth ist ab 1. Januar 2012 nicht nur für die Luftfahrzeuge der Luftwaffe-, sondern auch für diejenigen der anderen Teilstreitkräfte in Fragen der Flugsicherheit verantwortlich. Da er momentan noch als „Base Kommander" in Afghanistan eingesetzt ist, wird er seinen Dienst als „General Flugsicherheit" im Februar antreten.

Durch seinen langen Umgang mit verschiedensten Kampfflugzeugtypen hat Oberst Poth einen umfangreichen Erfahrungsschatz, so dass es in der Luftwaffe kaum besser geeignete Soldaten gibt, um für die Belange der Flugsicherheit Sorge zu tragen.

Brigadegeneral Schmidt war seit 2006 im Amt. Schmidt bezeichnete sich in seiner abschließenden Rede selbst als „Pilot der alten Schule“. Die Verwendung im fliegerischen Dienst zieht sich wie ein roter Faden durch seine gesamte Laufbahn. Er durchlief sämtliche Stationen eines militärischen Luftfahrzeugführers, avancierte danach vom Staffelkapitän zum Kommodore. Seit dem 1. Januar befindet er sich im Ruhestand.



Weitere interessante Inhalte
Tag der Bundeswehr Luftwaffe präsentiert sich in Wunstorf und Holzdorf

10.06.2018 - Beim vierten Tag der Bundeswehr am Samstag kamen 73000 Zuschauer zu den Veranstaltungen der Luftwaffe in Wunstorf und Holzdorf. … weiter

Tag der Bundeswehr Luftwaffen-Flugshow in Wunstorf

06.06.2018 - Das beste Programm beim Tag der Bundeswehr am Samstag, den 9. Juni, erwartet die Flugzeugfans beim Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf. … weiter

Luftwaffe Gerhartz übernimmt als Inspekteur von Müllner

30.05.2018 - Nach sechs Jahren unter Generalleutnant Karl Müllner hat die Luftwaffe mit Ingo Gerhartz einen neuen Inspekteur. … weiter

Impressionen Die Bundeswehr auf der ILA 2018

25.04.2018 - FLUG REVUE zeigt Impressionen der Bundeswehr auf der ILA. … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete