09.01.2012
FLUG REVUE

Luftwaffe: Neuer „General Flugsicherheit“

Bei einer Feier in Köln Wahn kurz vor Weihnachten löste Oberst i.G. Hans-Dieter Poth Brigadegeneral Lothar Schmidt als General Flugsicherheit in der Bundeswehr ab.

Oberst Poth ist ab 1. Januar 2012 nicht nur für die Luftfahrzeuge der Luftwaffe-, sondern auch für diejenigen der anderen Teilstreitkräfte in Fragen der Flugsicherheit verantwortlich. Da er momentan noch als „Base Kommander" in Afghanistan eingesetzt ist, wird er seinen Dienst als „General Flugsicherheit" im Februar antreten.

Durch seinen langen Umgang mit verschiedensten Kampfflugzeugtypen hat Oberst Poth einen umfangreichen Erfahrungsschatz, so dass es in der Luftwaffe kaum besser geeignete Soldaten gibt, um für die Belange der Flugsicherheit Sorge zu tragen.

Brigadegeneral Schmidt war seit 2006 im Amt. Schmidt bezeichnete sich in seiner abschließenden Rede selbst als „Pilot der alten Schule“. Die Verwendung im fliegerischen Dienst zieht sich wie ein roter Faden durch seine gesamte Laufbahn. Er durchlief sämtliche Stationen eines militärischen Luftfahrzeugführers, avancierte danach vom Staffelkapitän zum Kommodore. Seit dem 1. Januar befindet er sich im Ruhestand.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

09.01.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Mietvertrag verlängert Heron 1 fliegt weiter in Mali und Afghanistan

21.12.2017 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Verträge zum Einsatz des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Heron 1 in Mali und Afghanistan mit der Firma Airbus … weiter

Luft-Boden-Fähigkeit für den Eurofighter Luftwaffe übernimmt GBU-48-Bombe

19.12.2017 - Am Montag wurde beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „B“ in Nörvenich die laser- und GPS-gesteuerte Guided Bomb Unit 48 (GBU-48) symbolisch an die Luftwaffe übergeben. … weiter

Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?