19.01.2018
FLUG REVUE

CVN 70 Carl VinsonNavy-Crew schafft ihre 1000. Trägerlandung

Ein Pilot und ein Waffensystemoffizier der US Navy absolvierten auf der „Carl Vison“ gemeinsam ihre jeweils 1000. Landung auf einem Flugzeugträger.

F-18F 1000. Trägerlandung Vinson 2018 VFA-2

Capt. Tom Barber und Cmdr. Jason Hutcherson landeten mit ihrer F/A-18F Super Hornet gemeinsam auf der "Carl Vinso". Für beide war es ihre 1000. Trägerlandung (Foto: US Navy).  

 

Captain Tom Barber, der Kommandant des Carrier Air Wing (CVW) 2, und Commander Jason Hutcherson, der Kommandant (CO) der Strike Fighter Squadron (VFA) 2, landeten in einer F/A-18F Super Hornet, während andere Piloten und Mitglieder der Staffel auf dem Deck zusahen.

"Es war großartig, alle von meiner Staffel und dem Geschwader auf dem Flugdeck zu sehen", sagte Hutcherson. "Ich war vor ein paar Jahren noch Department Head bei der VFA-2 und kam dann als XO (Executive Officer) und jetzt als CO zurück, und nun den 1000. Trap mit derselben Staffel zu machen ist sehr schön."

Barber sagte, er sei geehrt, den besonderen Flug mit Hutcherson zu machen, und dankte der Staffel und Hutcherson dafür, dass sie ihm das Flugzeug mit dem Namen "Bullet 100" zur Verfügung gestellt haben.

Seit Beginn der amerikanischen Marinefliegerei im Jahr 1911 haben mehr als 180000 Piloten ihre Schwingen erhalten, aber weniger als 360 Piloten und 120 NFOs (Naval flight Officers) haben den Meilenstein von 1000 Trägerlandungen erreicht.

Die Carl Vinson Strike Group befindet sich derzeit in einem planmäßigen Einsatz im Westpazifik. Zur Gruppe gehören Carl Vinson, das Trägergeschwader CVW 2, der Lenkwaffenkreuzer USS Lake Champlain (CG 57) und die Lenkwaffenzerstörer USS Wayne E. Meyer (DDG 108) und USS Michael Murphy (DDG 112) von der Destroyer Squadron 1.



Weitere interessante Inhalte
Filmstart nun erst im Sommer 2020 "Top Gun 2" verspätet sich

03.09.2018 - Die zweite Folge des Jagdfliegerdramas "Top Gun" verspätet sich aus ungenannten Produktionsgründen um ein Jahr. Damit wird der Film erst am 26. Juni 2020 in die US-Kinos kommen. … weiter

Supercarrier wird zum schwimmenden Drehort USS Abraham Lincoln: Dreh für Top Gun 2

22.08.2018 - Nach ersten Außendrehs in San Diego sind in dieser Woche Dreharbeiten für den Kinofilm Top Gun 2 auf dem US-Flugzeugträger USS Abraham Lincoln an der Reihe. … weiter

Tom Cruise wieder in der Hauptrolle Drehbeginn für "Top Gun 2"

04.06.2018 - In San Diego haben die Dreharbeiten für eine Wiederauflage des legendären Marineflieger-Spektakels "Top Gun" begonnen. Wie im Original von 1986 spielt Tom Cruise wieder die Hauptrolle. … weiter

Vertrag für 28 Fighter Kuwait bestellt Super Hornet

03.04.2018 - Das Pentagon hat am Freitag den Verkauf von 28 Boeing F/A-18E/F an Kuwait im Wert von rund 1,2 Milliarden Dollar bestätigt. … weiter

Operation OKRA Australien fliegt letzte F/A-18F-Mission über Irak

17.01.2018 - Zwei Super Hornets der Royal Australian Air Force haben die letzte Angriffsmission der Australian Air Task Group über dem Irak geflogen. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt