29.11.2017
FLUG REVUE

Royal New Zealand Air Force757 fliegt Wissenschaftler in die Antarktis

Die RNZAF hat ihre jährliche Luftbrücken-Unterstützungsmission in die Antarktis gestartet. Elf Einsätze sind geplant.

Boeing 757 RNZAF Antarktis November 2017

Die Royal New Zealand Air Force fliegt mit der Boeing 757 in die Antarktis (Foto: Verteidigungsministerium Neuseeland).  

 

Neunzig neuseeländische und amerikanische Wissenschaftler und Unterstützungs-Mitarbeiter sowie 12,5 Tonnen Nutzlast wurden mit einer Boeing 757 in die Antarktis geflogen. Auf dem Rückflug waren dann 40 Personen mit an Bord.

Die RNZAF wird in diesem antarktischen Sommer elf strategische Lufttransport-Flüge durchführen - fünf mit der Boeing 757 und sechs mit C-130 Hercules, um Wissenschaftler und Ausrüstung mitzubringen, die zur Unterstützung der neuseeländischen und amerikanischen Forschungsprogramme auf dem Kontinent benötigt werden, sagte Lieutenant Commander Hickey, der zuständige Offizier in der Antarktis.

In der Sommersaison 2016-17 flog das Royal New Zealand Air Force 260 Wissenschaftler und Hilfskräfte sowie 83 Tonnen lebensnotwendige Hilfsgüter in die Antarktis. Im Durchschnitt befördern die jährlichen Lufttransportmissionen in die Antarktis rund 320 Passagiere und 40 Tonnen Fracht für die Stationen in McMurdo und Scott Base.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

29.09.2017 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Werbekampagne mit Präsidentenfoto Ryanair wirbt mit Trump

10.11.2016 - Die für ihre schlagfertig-aggressive Werbung bekannte irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair nutzt den frisch gekürten US-Präsidenten Donald Trump bereits als Werbegesicht. … weiter

Sammlerstücke mit Geschichte Boeing Store macht alte Jets zu Möbeln

22.09.2016 - Flugzeugfans können jetzt bei Boeing besondere Erinnerungsstücke mit Luftfahrtbezug erwerben: Der Boeing Store verwandelt alte Flugzeugteile in besondere Souvenirs mit eigenem Nutzwert. … weiter

FAA-Zulassung für Honeywells JetWave Schnelles Internet für die Boeing 757

22.01.2016 - Das In-Flight-Konnektivitätssystem JetWave von Honeywell Aerospace für die Boeing 757 hat die Zulassung durch die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA erhalten. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen